Leitfaden für Remote-Arbeit
FAQ
← Zurück zu den FAQ

Wie greife ich von zu Hause aus auf meine Arbeits-E-Mails zu?

Angesichts des weltweiten Trends zu Telearbeit wird es zunehmend wichtiger für den beruflichen Erfolg, E-Mails auch von zu Hause oder unterwegs abrufen zu können. Für Arbeitnehmer, die noch neu im Homeoffice-Modell sind, kann der diesbezügliche Lernprozess im ersten Moment eine Herausforderung sein. 

Deshalb haben wir für Sie eine Schritt-für-Anleitung zusammengestellt. Dieser Artikel behandelt die Vorgehensweise bei der Verwendung von Outlook, das aufgrund seiner Funktionen, seines erschwinglichen Preises und seiner Sicherheit in vielen Unternehmen zum Einsatz kommt. Outlook ist jedoch nur eine von vielen Software-Lösungen, die Remote-Teams zur Verfügung stehen. 

Anleitung zum Abrufen Ihres Outlook-Arbeitsaccounts vom Desktop zu Hause

Zum Abrufen Ihrer Arbeits-E-Mails am Desktop zu Hause können Sie entweder die Outlook Web App oder den Outlook Client verwenden. 

Anleitung zum Abrufen von Arbeits-E-Mails mittels Outlook Web App:

  1. Kontaktieren Sie die IT-Abteilung Ihres Unternehmens und fragen Sie, ob Sie Ihre Outlook-E-Mails auch außerhalb des Büros abrufen dürfen.
  2. Klären Sie, ob das Office 365 bzw. der Exchange Server Ihres Unternehmens die Outlook Web App unterstützt.
  3. Melden Sie sich mit dem bestätigen E-Mail-Service in der Outlook Web App an. 
  4. Bei Office 365 for Business: Gehen Sie auf die Seite portal.office.com.
  5. Bei Exchange Server: Besuchen Sie die Anmeldeseite für Ihren Exchange Server. Beispiel: Wenn Ihr Unternehmen „XYZ“ heißt, dann lautet Ihre Anmeldeseite möglicherweise mail.xyz.com.
  6. Nach dem Login in der App müssen Sie sich mit Ihrer Office-for-Business- oder Exchange-E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. 
  7. Fertig! Jetzt können Sie Ihre E-Mails am Desktop abrufen. Wenn Sie Office 365 for Business nutzen, klicken Sie auf das App-Startfeld und wählen Sie „Mail“. Falls Sie Exchange Server benutzen, nutzen Sie die Randleiste und wählen Sie den Punkt „Mail“.

Anleitung zum Abrufen von Arbeits-E-Mails mittels Outlook Web Client:

  1. Kontaktieren Sie die IT-Abteilung Ihres Unternehmens und bitten Sie um Erlaubnis, Ihre Arbeits-E-Mails von zu Hause abzurufen. Lassen Sie sich die E-Mail-Serveradresse Ihres Unternehmens geben.
  2. Öffnen Sie die Outlook-Anwendung auf Ihrem PC oder Mac.
  3. Wählen Sie das Menü „Datei“ und klicken Sie auf „Info“, um die Kontoinformationen anzuzeigen.
  4. Klicken Sie auf „Konto hinzufügen“, um Outlook ein neues Konto hinzuzufügen.
  5. Geben Sie nun Ihre Arbeits-E-Mail-Adresse und das dazugehörige Passwort ein.
  6. Sobald Sie angemeldet sind, klicken Sie auf „Posteingang“ in der Steuerungsleiste.

Anleitung zum Abrufen von Arbeits-E-Mails auf einem Smartphone

Auch mit Ihrem iPhone oder Android-Smartphone können Sie Ihre Arbeits-E-Mails abrufen.

Anleitung zum Abrufen Ihrer Arbeits-E-Mails auf einem Android-Smartphone

  1. Kontaktieren Sie die IT-Abteilung Ihres Unternehmens und erfragen Sie, ob externe E-Mail-Client-Verbindungen in Ihrem Unternehmen zugelassen sind.
  2. Rufen Sie nach dem Einholen dieser Bestätigung die App „Einstellungen“ auf Ihrem Android-Smartphone auf.
  3. Wählen Sie „Konten“ aus. 
  4. Gehen Sie nun auf „Konto hinzufügen“ und wählen Sie „Exchange“ oder „Office 365 for Business“ aus.
  5. Geben Sie Ihre Arbeits-E-Mail-Adresse und das dazugehörige Passwort ein.
  6. Klicken Sie nicht sofort auf „Weiter“, sondern lesen Sie zuerst sorgfältig die Zugriffsinformationen. Halten Sie sich an die Vorgaben Ihrer IT-Abteilung.
  7. Wählen Sie nach dem Verbinden Ihres Kontos die Daten aus, die Sie mit Ihrem Smartphone synchronisieren möchten, und klicken Sie auf „E-Mail synchronisieren“.
  8. Fertig! Jetzt können Sie Ihre Arbeits-E-Mails in der E-Mail-App auf Ihrem Android-Smartphone abrufen.

Anleitung zum Abrufen Ihrer Arbeits-E-Mails auf einem iPhone:

  1. Setzen Sie sich mit der IT-Abteilung Ihres Unternehmens in Verbindung und lassen Sie sich bestätigen, dass Sie Ihre Arbeits-E-Mails von zu Hause abrufen dürfen.
  2. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone. 
  3. Klicken Sie auf „Mail“ und wählen Sie „Konto hinzufügen“. 
  4. Wählen Sie nun „Exchange“ aus und geben Sie Ihre Arbeits-E-Mail-Adresse und das dazugehörige Passwort ein.
  5. Aktivieren Sie das Umschaltfeld „Mail“ und klicken Sie auf „Speichern“. 
  6. Möglicherweise benötigen Sie zum Hinzufügen Ihrer Arbeits-E-Mail-Adresse einen Code. Diesen müssen Sie jedes Mal eingeben, wenn Sie Ihre Arbeits-E-Mails auf Ihrem iPhone abrufen. 

Wir hoffen, dass Ihnen die oben stehende Anleitung dabei hilft, Ihre Arbeits-E-Mails auf dem Handy abzurufen – egal, ob Sie schon lange von zu Hause arbeiten oder gerade neu in der virtuellen Arbeitswelt angekommen sind.