Wrike news Archives | Blog Wrike
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Server error. We're really sorry. Wait a few minutes and try again.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Server error. We're really sorry. Wait a few minutes and try again.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Server error. We're really sorry. Wait a few minutes and try again.
Anmelden Vertrieb kontaktieren

Wrike news

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Server error. We're really sorry. Wait a few minutes and try again.
Lassen Sie bei Siemens Marketing mit Wrike zur Zauberei werden
Marketing 10 Min. Lesezeit

Lassen Sie bei Siemens Marketing mit Wrike zur Zauberei werden

Zu Wrike CMO Esther Flammer gesellen sich Virginia Forgiarini und Tony Drews von Siemens, die ihre Erkenntnisse darüber teilen, wie sie mit der sich entwickelnden Marketinglandschaft umgehen.

Effizienz in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit meistern: Erkenntnisse aus dem Effizienzbericht von Wrike
Produktivität 7 Min. Lesezeit

Effizienz in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit meistern: Erkenntnisse aus dem Effizienzbericht von Wrike

Der Effizienzbericht 2023 von Wrike bietet wertvolle Einblicke, wie Führungskräfte Strategien für Effizienz entwickeln und die anhaltende Präsenz der Dunklen Materie der Arbeit angehen.

Intelco sorgt mit Wrike für betriebliche Effizienz
Zusammenarbeit 5 Min. Lesezeit

Intelco sorgt mit Wrike für betriebliche Effizienz

Hier ist eine Geschichte, von der wir sicher sind, dass sie Ihnen gefallen wird, weil sie eine ist, mit der Sie sich wahrscheinlich identifizieren können oder die Erinnerungen an vergangene Zeiten weckt. Intelco ist ein Softwarehaus, das Dienstleistungen für große Industriekonzerne wie Autobahn, Flughafen, Maschinenbau, Einzelhandel, Textilindustrie und viele andere erbringt. Mit Sitz in Gussago, Italien, ist das Unternehmen ein echter strategischer Partner für Unternehmen, die die Personalverwaltung auslagern. Das Unternehmen bietet dank der „maßgeschneiderten“ Anpassung der IRIS-Software, einer Intelco-eigenen Plattform, die aus rund 42 Modulen zur Optimierung, Rationalisierung und Digitalisierung von Personalmanagementprozessen besteht, eine breite Palette von Dienstleistungen an. 2019 sah sich das Unternehmen mit einem allzu häufigen Szenario konfrontiert. Ihre Teams arbeiteten mit unterschiedlichen Systemen, benötigten mehr Transparenz und konnten die Arbeit nicht effizient verfolgen oder laufende Arbeiten oder eine historische Aufzeichnung abgeschlossener Projekte einsehen. Sie waren entschlossen, Wege zu finden, ihre Prozesse zu optimieren und intelligenter zu arbeiten. Change-Management war erforderlich. Obwohl Veränderungen einschüchternd wirkten, wussten sie, dass sie gemacht werden mussten, um ihr Endziel zu erreichen — die Verbesserung der Zusammenarbeit und die Rationalisierung der Prozesse. Wir haben mit Mattia Ronchi und Paolo Baiamonte, Projektmanagern bei Intelco, gesprochen, um mehr über ihre Arbeitsabläufe, die wichtigsten Probleme und die Gründe zu erfahren, warum sie sich für Wrike entschieden haben. Wie hat Intelco die Arbeit zuvor verwaltet und verfolgt? MR & PB: Früher haben wir unsere gesamte Arbeit über Tabellen und handschriftliche Notizen verwaltet. Insbesondere unser Serviceteam war auf E-Mails und Telefonanrufe angewiesen, da Kunden keine neuen Anfragen stellen konnten, ohne zuerst das Serviceteam per E-Mail oder Anruf zu kontaktieren. Jedes Mal, wenn ein Fehler behoben werden musste oder eine Änderungsanfrage gesendet wurde, wurde das Serviceteam mit eingehenden Anfragen überschwemmt. Es war nicht ideal und wir wussten, dass es einen besseren Weg geben musste. Was hat Ihr Team motiviert, nach einer besseren Lösung zu suchen? MR & PB: Alles begann mit der Aktualisierung unseres Ticketsystems und der Bearbeitung neuer Anfragen. Das eklatante Problem bestand darin, dass es mehrere Kanäle für die Annahme von Anfragen gab. Es musste ein konsolidiertes, leicht nachzuvollziehendes System geben, um alles zu bewältigen. Aber wir wollten auch Prozesse rationalisieren, mehr Teams ermöglichen, Einblick in die Arbeit aller Abteilungen zu haben und zusammenzuarbeiten. Und hier ist das Wichtigste — wir wollten alles an einem Ort haben. Wie war Ihr Bewertungsprozess und was hat Sie von Wrike überzeugt? MR & PB: Die Umsetzung organisatorischer Veränderungen ist nicht einfach, aber wir wussten, dass Change-Management angebracht ist, also haben wir nach einer Work-Management-Lösung gesucht. Wir haben uns mehrere Produktdemos angesehen, um herauszufinden, welche Lösung unseren Anforderungen am besten entspricht. Nach all den Demos waren wir nicht beeindruckt, weil jeder Anbieter zu nischig, die Software zu klobig oder nicht an unsere Bedürfnisse anpassbar war. Als wir Wrike sahen, war klar, wie robust die Plattform war und wie wir sie an unsere bevorzugte Arbeitsweise anpassen konnten. Die anderen Plattformen waren nicht so flexibel wie Wrike, was den Unterschied ausmachte. Zum Beispiel ist das Anfrageformular alles, was wir uns erhofft haben und mehr, da es den Prozess vereinfacht und den richtigen Teamkollegen sofort automatisch zuweist. Unsere Anfrageformulare helfen uns dabei, die Arbeit zu priorisieren, sodass unsere Teams jeden Morgen, wenn sie ankommen, in Wrike eine Liste mit priorisierten Aufgabe sehen können, damit sie nicht erraten müssen, was zu tun ist. Welche Intelco-Teams verwenden Wrike, um Arbeit zu verwalten und zusammenzuarbeiten? MR & PB: Zusammen mit dem Serviceteam war unser Projektmanagement-Team die erste Gruppe, die zu Wrike wechselte, weil ich den Change-Management-Prozess maßgeblich mitgestaltet habe. Sobald wir einen sofortigen Erfolg verzeichneten, verbreitete sich die Nachricht schnell in anderen Abteilungen wie Marketing, Recht, Finanzen und IT. Heute arbeitet das gesamte Unternehmen innerhalb von Wrike. Das ist ein weiterer wunderbarer Aspekt des Produkts — jede Abteilung bei Intelco hat ihren eigenen dedizierten Raum , in dem wir Projekte einrichten und Aktivitäten verfolgen können. Das ist großartig, weil unsere gesamte Arbeit getrennt und dennoch in Wrike untergebracht werden kann. Welche Wrike-Funktionen empfehlen Sie am meisten? MR & PB: Mit Anfrageformularen können wir sie mit Blueprints verknüpfen und mit wenigen Klicks ganze Projekte starten, das ist also großartig! Und bevor wir Wrike genutzt haben, haben wir die für die Arbeit aufgewendete Zeit nicht erfasst, aber jetzt haben wir Stundenzettel — wir könnten nicht ohne sie leben! Wir können die pro Aufgabe aufgewendete Zeit in Echtzeit überwachen. Wir können besser planen und einfacher Prognosen stellen, weil wir mehr Transparenz haben und die aufgewendete Zeit aufzeichnen können. Apropos Sichtbarkeit, zu den anderen Funktionen, die wir lieben, gehört die Möglichkeit, benutzerdefinierte Dashboards über Wrike Analyze zu erstellen. Jeder, einschließlich der Manager, kann sehen, welche Projekte veröffentlicht werden und welchen Status sie haben. Sie müssen nicht mehr durch E-Mails, Tabellen oder handschriftliche Notizen wühlen, denn alles ist in Wrike enthalten. Auf der Plattform wird nicht nur unsere gesamte Arbeit und Kollaboration abgewickelt, sondern gerade diese Funktionen haben uns geholfen, schnell zu erkennen, welche Teams im Vergleich zu anderen am besten abschneiden und wo wir uns verbessern müssen. Was kommt als Nächstes für Intelco mit Wrike? MR & PB: Jeder neue Mitarbeiter wird vom ersten Tag an in Wrike aufgenommen, und wir planen, Wrike Integrate zu nutzen, um unseren Salesforce-Account und andere Konten aus unserem Tech-Stack zu synchronisieren. Sehen Sie sich die vollständige Fallstudie an Die Geschichte von Intelco geht noch weiter; die vollständigen Details finden Sie hier. Sie werden sehen, wie sie mit Wrike 90% weniger E-Mails bearbeiten, Bugfixes 50% schneller abschließen und 30% Zeit bei Fortschrittsbesprechungen sparen können. Lesen Sie die vollständige Fallstudie hier.

Wrike von Forrester als führend eingestuft
Wrike-Nachrichten 3 Min. Lesezeit

Wrike von Forrester als führend eingestuft

Wenn wir uns mit einem auskennen, dann mit kollaborativem Arbeitsmanagement. Diese Woche wurden wir von einem in der Branche sehr angesehenen, unabhängigen Forschungsunternehmen als führend im Bereich kollaborativer Arbeitsmanagement-Tools eingestuft. Wir glauben, unser Status als führende kollaborative Arbeitsmanagement-Plattform wurde nun festgeschrieben, da wir in dem Bericht „The Forrester Wave™: Collaborative Work Management Tools, Q4 2022“ (Kollaborative Arbeitsmanagement-Tools im 4. Quartal 2022) als Marktführer bezeichnet wurden.  Wrike erzielte diese Anerkennung in der Branche mit der höchstmöglichen Punktzahl von 5.0 bei insgesamt neun Kriterien in den Kategorien aktuelles Angebot, Strategie und Marktpräsenz. Wrike erhielt die höchstmögliche Punktzahl bei neun Kriterien, darunter die Fähigkeiten, Arbeitstypen zu erstellen, die Erstellung von Inhalten zu unterstützen, komplexe Projekte zu verwalten und unterschiedliche Teams zu verbinden. Ferner Arbeits-Analysen, Zusammenarbeit, geplante Erweiterungen, die Innovations-Roadmap und die Anzahl der aktiven Installationen. Wir haben zuverlässig unsere Fähigkeit bewiesen zu verstehen, was Arbeitnehmer brauchen, deren Arbeitsplätze mit jedem Monat, der vergeht, immer komplexer werden. Als Teil unserer kontinuierlichen, verstärkten Bemühungen, die Herausforderungen von Führungskräften, Managern und Arbeitnehmern besser zu verstehen, haben wir dieses Jahr eine bahnbrechende Studie durchgeführt, dank derer wir erkannten, wie wir unsere Plattform zur Unterstützung der Probleme beim Arbeitsplatzmanagement verbessern konnten. Unsere Studie zur Dunklen Materie der Arbeit zeigte den Bedarf an besser aufeinander abgestimmten Projektmanagement-Tools, durchschaubareren Möglichkeiten für Kommunikation und Zusammenarbeit und aufeinander abgestimmter Erstellung von Inhalten.  Wir befassten uns sehr gründlich mit den Problemen am Arbeitsplatz und erfuhren, dass Arbeitnehmer Zeit und Ressourcen verschwenden, was wiederum das Unternehmen jedes Jahr Millionen kostet. Doch wussten wir sofort, dass dies die Chance für unsere kollaborative Arbeitsmanagement-Software war, Unternehmen weltweit dabei zu helfen, diese Verluste wieder hereinzuholen.  Mit diesen unschätzbaren Erkenntnissen als Grundlage entwickelten wir unsere umfassend überarbeitete Plattform Wrike Lightspeed und brachten sie auf den Markt, mit dem Ziel, das Problem der Dunklen Materie der Arbeit anzugehen und es zu eliminieren. Wrike Lightspeed hat in der Branche großes Aufsehen erregt — und wir glauben, das hat zu unserem Status als Marktführer beigetragen —, denn wir denken, unsere Software geht weit über das hinaus, was führende Analysten-Unternehmen für Arbeitsmanagement-Software empfehlen.  „Wir glauben, unsere Position als Marktführer unterstreicht die Leistungsstärke unserer neu auf den Markt gebrachten Plattform Wrike Lightspeed“, sagt Andrew Filev, Gründer und CEO von Wrike. Der Bericht „The Forrester Wave“ nennt drei Schlüsselbereiche, auf die Kunden für Arbeitsmanagement-Tools bei einem Anbieter achten sollen. Wir denken, unsere Plattform deckt all diese Bereiche ab. Dazu gehören die Unterstützung einer großen Bandbreite an Arten von Arbeitsaufgaben für das Aktivitätsmanagement, die Verwaltung von umfangreichen und sehr komplexen Arbeitsaufgaben sowie die Verbesserung der Analytik und der Sichtbarmachung von Arbeitsaufgaben.“ Wir sind stolz darauf, in dem Bericht „The Forrester Wave™“ zu den Spitzenanbietern gezählt und als Marktführer bezeichnet zu werden, und wir freuen uns darauf, unsere Plattform immer weiter zu verbessern, um unseren ständig wachsenden Kundenstamm zufriedenzustellen.  Wenn Sie auch zu unserem großen Kundenstamm gehören möchten, zu dem bereits Unternehmen wie Sony Pictures, L’Oréal, Mindbody, Lyft, BigCommerce, Radial, eClinicalWorks und Sitecore zählen, zeigen wir Ihnen sehr gerne, was Wrike Ihnen zu bieten hat. Probieren Sie Wrike noch heute selbst aus und geben Sie Ihrem Team somit binnen weniger Minuten die Möglichkeit, seine beste Leistung zu erbringen. 

Mit Wrike Lightspeed fängt effektives Arbeiten erst an
Business-Tipps 5 Min. Lesezeit

Mit Wrike Lightspeed fängt effektives Arbeiten erst an

Wrike war schon immer ein Pionier für stabile Technologie. Dieses Jahr haben wir immer weiter an unserer sich ständig weiterentwickelnden und anpassbaren Technologie gearbeitet, doch jetzt bietet sie zusätzlich noch die modernste und anwenderfreundlichste Nutzererfahrung auf dem Markt. Mit Wrike Lightspeed ermöglicht Wrike seinen Kunden, sämtliche Arbeitsaufgaben vollständig an einem Ort erfüllen zu können.  Wrike Lightspeed ist der schnellste Weg zur Produktivität und die einzige Arbeitsmanagement-Lösung ohne Kompromisse. Wrikes leichte Anwendbarkeit, Anpassbarkeit und Vielseitigkeit kann für den gesamten Arbeitsmanagementprozess des Kunden genutzt werden. Unsere Plattform ermöglicht Teams, als Einheit zusammenzuarbeiten, auf ihre eigene Weise. Das macht Wrike zur leistungsstärksten Lösung auf dem Markt für jedes Team und jeden Betrieb.  Schauen wir uns an, wasWrike Lightspeed so einzigartig macht. Neue, anwenderfreundliche Nutzerschnittstelle Haben Sie je ein Tool verwendet, bei dem Sie mehr Zeit dafür brauchten, seine Anwendung zu lernen, als ein Projekt zu beenden? Die neue, anwenderfreundliche Nutzerschnittstelle von Wrike Lightspeed räumt mit Überflüssigem auf, sodass Sie Ihre eigentliche Arbeit tun können. Wrike hilft Ihrem Team dabei, schneller und effizienter zu arbeiten, indem es nur die wichtigsten Elemente zeigt. Doch ermöglicht es Ihnen auch, komplexere Funktionen einzuführen, wenn Sie eine Erweiterung benötigen. Neue Ansichten Wechseln Sie zwischen verschiedenen Ansichten, je nachdem, wer sich gerade welche benötigten Informationen anschaut. Vielleicht schaut sich Ihr Teamleiter die Kennzahlen in der Analytik-Ansicht an, Ihr Mitarbeiter sieht sich zu erledigende Aufgaben in vertrauter Tabellenform an, und Sie können in der Kalender-Ansicht Projekte verwalten. Jedes Team, das einen Agile-Rahmen verwendet, kann Projekte in der Kanban-Ansicht einsehen. Neue Tabellen-Ansicht  Die neue Tabellen-Ansicht ermöglicht das Arbeitsmanagement im vertrauten Tabellenformat. Erstellen und verwalten Sie Arbeitselemente, blenden Sie die nächste Ebene von Unterelementen ein und aus. Navigieren Sie innerhalb der Tabelle, indem Sie in der rechten Leiste ein Element offen haben (d. h. eine Aufgabe oder ein Projekt) und leicht mit nur einem Klick zu einer anderen Aufgabe wechseln. Neue Board-Ansicht Die neue Board-Ansicht ermöglicht Ihnen, alle Aufgaben in einem Projekt, Ordner oder Space in einem einfachen Layout anzuzeigen, nach Status des Elements angeordnet. Mithilfe der neuen Ansicht können Sie jetzt Unteraufgaben anzeigen, die Reihenfolge der Spalten ändern, Arbeitsabläufe ändern und auswählen, welcher Arbeitsablauf die von Ihnen benötigte Information anzeigt. Kalender-Ansicht Dank der neuen Kalender-Ansicht können Sie Ihre Arbeitselemente, zum Beispiel Aufgaben, Projekte oder benutzerdefinierte Element-Typen wie Marketingkampagnen oder Produkt-Releases, schnell auf einer Zeitleiste anzeigen lassen, um verfolgen zu können, was wann bearbeitet werden muss. Sie können sich eine wöchentliche, monatliche, dreivierteljährliche oder jährliche Übersicht anzeigen lassen, um entscheiden zu können, was bei laufenden Projekten noch hinzugefügt oder neu geplant werden muss, um den Fortschritt Ihrer aktuellen Arbeit verfolgen und für die Zukunft vorausplanen zu können.   Gantt-Ansicht Dank der erstklassigen Gantt-Ansicht versäumen Sie niemals eine Frist. Schreiben Sie Aufgabenlisten, fügen Sie Verantwortliche und Daten hinzu und sehen Sie, wie sich Aktualisierungen einer Aufgabe auf die übrige Zeitleiste auswirken – alles in Echtzeit. Erstellen Sie eine Zeitleiste für Ihr Projekt, passen Sie die Aufgaben an und sehen Sie dabei, wie sich Veränderungen auf die übrige Zeitleiste über mehrere Betriebsabläufe hinweg auswirken. Sie können mit externen Nutzern eine interaktive Snapshot-Ansicht teilen. Dank der Gantt-Ansicht können Sie Engpässe zeitig erkennen, schon im Vorfeld Gegenmaßnahmen ergreifen und so Verzögerungen vermeiden, um die Arbeit rechtzeitig abliefern zu können. Analytik-Ansicht Die Analytik-Ansicht bietet Ihnen in Sekundenschnelle einen Überblick über den Projektfortschritt; außerdem gibt es ein Berichte-Dashboard, in dem Sie einen Überblick über den Aufgaben-Status und -Fortschritt zu dem Projekt oder Ordner erhalten, in dem Sie sich gerade befinden. Verbesserte Leistung Wrike Lightspeed ist individuell anpassbar, einfach anzuwenden und erweiterbar, was den Kunden einen ganz neuen Grad an Produktivität über alle Betriebsprozesse hinweg ermöglicht. Das spiegelt sich in jedem Produkt wider, das auf unserer Plattform eingesetzt wird und die Arbeitsleistung aller Beteiligten verbessert. Personal Work Experience Personal Work Experience ist unsere neue Produkt-Startseite mit Dashboard-Widgets. Dort sehen Sie eingehende Nachrichten in Ihrem Posteingang sowie alle Ihnen zugewiesenen Aufgaben und Projekte an einem einzigen Ort, nämlich in den Widgets mit der Überschrift "Mir zugewiesen". Nähere Informationen über Updates zu Personal Work Experience folgen in Kürze! Warum sollte man sich zwischen leichter Anwendbarkeit und Funktionalität entscheiden, wenn man genauso gut beides haben kann? Wrike Lightspeed ist die einzige Plattform, bei der die Kunden keine Kompromisse eingehen müssen und die einerseits Teams, Abteilungen und ganzen Unternehmen ermöglicht, als Einheit zusammenzuarbeiten, andererseits aber die Möglichkeit bietet, Anpassungen für die Arbeit des Einzelnen vorzunehmen, was die jeweils besonderen Bedürfnisse jedes Teams erfüllt. Sind Sie bereit, Ihre Arbeitsweise zu transformieren? Fangen Sie noch heute mit einer kostenlosen Testphase von Wrike an und beginnen Sie Ihre Reise mit Wrike Lightspeed.

Noch mehr Schutz für Ihre Arbeit: 3 Neuerungen in Wrike
Wrike-Nachrichten 5 Min. Lesezeit

Noch mehr Schutz für Ihre Arbeit: 3 Neuerungen in Wrike

Hybride Arbeitsumgebungen gehören mittlerweile zur Norm. Es ist also sinnvoll, alle Projekte Ihres Teams an einem zentralen Ort zu verwalten, wie z. B. auf einer Arbeitsmanagement-Plattform. Doch je mehr Arbeit Ihre Teams in der Cloud speichern, desto dringender wird die Frage, wer Zugriff darauf hat und ob die Daten wirklich sicher sind. Teams wollen wissen, dass ihre sensible Arbeit sicher untergebracht und vor unbefugten Zugriffen geschützt ist. Für Wrike steht der Schutz Ihrer Daten an oberster Stelle. Deshalb stellen wir heute drei erweiterte Sicherheitsfunktionen vor, die einen neuen Maßstab für Arbeitsmanagement-Plattformen setzen:  Space-Level Delegation Gesperrte Spaces Anpassbare Nutzertypen Und nicht nur das: Wir haben eine weitere Reihe von Sicherheits- und Datenschutzprüfungen absolviert, darunter die Rezertifizierungen nach SOC 2 und SOC 3. Die neuen Sicherheits-Updates wurden erstmals in unserem Abschlussbeitrag nach der Wrike Collaborate 2021 angekündigt. Sie geben den richtigen Mitarbeitern mehr Kontrolle und schützen zugleich die vertraulichen Daten Ihrer Organisation. Die drei großen Sicherheitsfunktionen von Wrike Andrew Filev, Senior Vice President und Wrike General Manager, Citrix, umreißt den Hintergrund und die zentrale Rolle der Sicherheit für unsere Plattform: „Sicherheit und Verwaltbarkeit auf Enterprise-Niveau standen bei der Weiterentwicklung und Optimierung der Wrike Plattform schon immer ganz oben. Der allgemeine Anstieg von Sicherheitsrisiken sowie die Zunahme verteilter und hybrider Arbeitsformen haben den Datenschutz zu einer Priorität für Unternehmen gemacht. Wir möchten dafür sorgen, dass Kunden sich mit Wrike vollkommen sicher fühlen können – ungeachtet ihrer Rolle und Position im Unternehmen. Deshalb setzen wir weiterhin auf Wrike Spaces als robuste und zugleich benutzerfreundliche Hubs, in denen Teams ihre Informationen verwalten und produktive Arbeit leisten können. Unsere Verpflichtung zu diesen beiden Aspekten macht uns einzigartig.“ Space-Level Delegation Space-Level Delegation ermöglicht es Teams, ihre Arbeit besser zu demokratisieren und zu organisieren, weil Administratoren umfassende Berechtigungen auf Space-Ebene erhalten. So können sie den richtigen Mitarbeitern nun schnell und einfach die richtige Kontrolle über Aufgaben, Projekte oder Spaces geben.  Diese neue Funktion hilft Teams, ihren Workspace ganz nach den eigenen Bedürfnissen und Zeitvorgaben selbst zu gestalten und so die Arbeit zu beschleunigen. Gleichzeitig kontrollieren Space-Administratoren in Echtzeit, wer worauf Zugriff hat, wie z. B. Berichte, Dashboards oder Kalender. Sie können zudem benutzerdefinierte Felder aufrufen und verwalten, Mitgliederlisten und Berechtigungen definieren sowie Anfrageformulare auf Space-Ebene erstellen und verwalten.  Space-Level Delegation ist verfügbar mit den Tarifen Business, Enterprise und Pinnacle. Gesperrte Spaces Ebenfalls neu sind gesperrte Spaces, d. h. eingeschränkte, sichere Spaces für die Zusammenarbeit an isolierten Tätigkeiten mit umfassender Datensicherheit und Kontrolle. Wrike ist die einzige Plattform für kollaboratives Arbeitsmanagement mit gesperrten Spaces. So können Nutzer zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, Risiken eliminieren und ihr Unternehmen schützen.  Anders als bei öffentlichen, privaten und persönlichen Spaces ist es in gesperrten Spaces nur den Mitgliedern möglich, Elemente oder Tools auf Space-Ebene zu finden oder darauf zuzugreifen und mit anderen Mitgliedern in diesem Space zu interagieren. Ganz gleich, ob Ihre Unternehmensführung ein vertrauliches Projekt abwickelt, Vertragsdetails mit der Rechtsabteilung zu klären sind oder Sie als Agentur mit einem Kunden arbeiten: Gesperrte Spaces sorgen dafür, dass nur befugte Stakeholder Zugriff auf die Arbeitsmaterialien haben und keine Informationen versehentlich nach außen dringen. Gesperrte Spaces sind verfügbar mit dem Tarif Pinnacle. Anpassbare Nutzertypen Einer der zentralen Vorteile von Wrike ist seine Anpassbarkeit – bei Anfrageformularen, Arbeitsabläufen, Dashboards usw. Jetzt gehören auch Nutzertypen zu dieser Liste. Mit anpassbaren Nutzertypen lassen sich viele Dinge mit einem Klick ausführen, z. B. wenn Sie Statusänderungen durch Gastnutzer deaktivieren oder externen Nutzern den Zugriff auf Aufgaben und Order gewähren möchten. Anpassbare Nutzertypen erweitern die vorhandenen Sicherheitseinstellungen für Zugriffsrollen und gesteuerte Administratorberechtigungen; sie ergänzen die robusten Nutzer- und Administratorkontrollen in Wrike durch eine neue Methode, detaillierte Berechtigungen zu verwalten. Account-Inhaber und Administratoren haben so die korrekte Berechtigung, um genau zu definieren, was Nutzer je nach Lizenz und Rollentyp in Wrike tun können.  Anpassbare Nutzertypen sind verfügbar mit den Tarifen Enterprise und Pinnacle. Filev fasst diese neuen Sicherheitsverbesserungen perfekt zusammen: „Unternehmen suchen nach neuen Lösungen für die flexible, nahtlose Zusammenarbeit ihrer Mitarbeiter, ohne dabei die Informationsintegrität zu gefährden, und im Zuge dieser Entwicklung haben Sorgen rund um Datensicherheit und Vertraulichkeit in den letzten Jahren exponentiell zugenommen. Wir zerstreuen diese Sorgen mit einer Arbeitsmanagement-Plattform, die nicht nur leistungsstärker ist als alle anderen, sondern auch sicherer. Unsere jüngste Runde an Sicherheitsverbesserungen gibt Teams und Organisationen die Gewissheit, die sie heute brauchen.“ Nur wenige andere Arbeitsmanagement-Plattformen bieten dasselbe Maß an Konfigurierbarkeit und Sicherheitskontrolle wie Wrike. Wir sind überzeugt, dass diese Verbesserungen die sensible Arbeit unserer Kunden schützen und einen neuen Maßstab für Datensicherheit setzen werden. Neue Compliance-Zertifizierungen Für ein zusätzliches Plus an Sicherheit hat Wrike zudem einen weiteren Zyklus von Sicherheits- und Datenschutzprüfungen und -Rezertifizierungen abgeschlossen. Dazu gehören fünf internationale Sicherheitsstandards mit der British Standards Institution sowie die Verlängerung seiner SOC-2-Compliance und SOC-3-Berichte nach einer Prüfung durch Schellman & Company. Weitere Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung. Wrike schützt Ihre sensiblen Arbeitsdaten Nicht alle Aufgaben erfordern die gleichen Berechtigungsstufen. Wenn Ihr Team höhere Anforderungen hat, sollten Sie sich nicht mit dem Status quo zufriedengeben. Heben Sie die Arbeit Ihres Teams mit den Sicherheitsfunktionen von Wrike auf eine neue Stufe. Starten Sie noch heute Ihre kostenlose Testphase und erleben Sie unübertroffene Datensicherheit von der intuitivsten und robustesten Lösung für kollaboratives Arbeitmanagement.

Für einfachere Projektprognosen: Die neuen Ressourcen-Reservierungen von Wrike
Wrike-Nachrichten 7 Min. Lesezeit

Für einfachere Projektprognosen: Die neuen Ressourcen-Reservierungen von Wrike

Ressourcen-Reservierungen von Wrike: eine einfache, effiziente Methode, um Ihre Projektprognosen zu optimieren und die Ressourcenanforderungen Ihrer Projekte zu klären.

Neuer Forschungsbericht: So beeinflusst Wrike Ihren Umsatz
Wrike-Nachrichten 3 Min. Lesezeit

Neuer Forschungsbericht: So beeinflusst Wrike Ihren Umsatz

Bisher wurde effizientes Arbeiten und wirksame Kommunikation als „nice to have“, also als nette Beigabe, betrachtet. Bei dem steigenden Bedarf nach Skalierbarkeit, der zunehmenden Anzahl an Mitarbeitern, die von Zuhause aus arbeiten, und dem immer normaler erscheinenden Arbeitschaos bedeutet fehlende Effizienzen jedoch steigende Kosten. Es ist wichtiger denn je, gesundes Arbeitsmanagement und gute Zusammenarbeit zur Priorität zu machen.

Wrikes Superwachstum wird durch Zusammenarbeit mit Vista Equity Partners gesteigert
Wrike-Nachrichten 3 Min. Lesezeit

Wrikes Superwachstum wird durch Zusammenarbeit mit Vista Equity Partners gesteigert

Heute haben wir bekannt gegeben, dass Wrike ein langfristiges Investment von Vista Equity Partners erhalten hat.

Wrike eröffnet europäisches Rechenzentrum in Amsterdam
Wrike-Nachrichten 3 Min. Lesezeit

Wrike eröffnet europäisches Rechenzentrum in Amsterdam

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir über ein neues Rechenzentrum in Amsterdam verfügen. Damit bieten wir europäischen Unternehmen die Möglichkeit, ihre Arbeit in der Cloud zu organisieren, in Übereinstimmung mit europäischen Regelungen zum Datenschutz. Mit dem neuen Rechenzentrum können unsere Kunden ihre Unternehmensdaten in der Cloud nach geltenden europäischen Vorschriften speichern.  .  Wir gehören zudem zu den ersten Unternehmen, die sich dem EU-US Privacy Shield-Abkommen angeschlossen haben, für größtmögliche Transparenz in Bezug auf unseren Datenaustausch zwischen den USA und Europa. Wir sind uns sicher, dass dies internationalen Unternehmen helfen wird, aktuelle Collaboration-Lösungen zu nutzen, ohne dabei auf Datenschutz verzichten zu müssen.   .  Einer unserer europäischen Kunden ist Porsche Austria. Wilfried Weitgasser, Chief Digital Officer und Geschäftsführer bei Porsche Austria, betont, dass Sicherheit und Datenschutz für Unternehmen in Europa essentielle Kriterien sind, wenn sie sich für eine Cloud-Lösung entscheiden. „Wir bei Porsche Austria stellen vielschichtige Anforderungen an das Projektmanagement und haben überaus strenge Vorgaben, was Sicherheit und Hosting unserer sensiblen Daten betrifft," sagt Weitgasser. „Das Rechenzentrum in Europa war für uns einer der ausschlaggebenden Gründe, dass wir uns für Wrike als SaaS-Anbieter entschieden haben."   .  „Da immer mehr Unternehmen in Europa mit Cloud-Lösungen arbeiten, rückt der Datenschutz bei Software-Providern immer stärker in den Mittelpunkt,“ bestätigt Andrew Filev, Gründer und CEO von Wrike. „Europäische Unternehmen, die Cloud-Software implementieren wollen, müssen sehr darauf achten, dass ihr Anbieter die strengen Datenschutzvorschriften einhält. Das Rechenzentrum von Wrike im europäischen Wirtschaftsraum hilft Kunden, diese gesetzlichen Bestimmungen zu erfüllen.“   .  Wir spüren in Europa eine starke Nachfrage nach Collaboration-Lösungen. Es ist uns wichtig, Kunden in diesem Markt durch verschiedene Initiativen zu unterstützen. „Als erstes haben wir unsere Software lokalisiert und in mehreren Sprachen angeboten. Danach kam auch Kundenservice in den entsprechenden Sprachen hinzu,“ erzählt Filev. „Vier Jahre danach haben wir das erste Rechenzentrum auf dem europäischen Kontinent eröffnet und unser Büro in Dublin, Irland vergrößert. Unsere Investitionen und unser Engagement in Europa gehören zu unseren wichtigsten Prioritäten.“   .  Erfahren Sie hier mehr darüber, wie wir in Ihren Datenschutz investieren.

Wrike kündigt für andere einsehbare, interaktive Reports an
Wrike-Nachrichten 3 Min. Lesezeit

Wrike kündigt für andere einsehbare, interaktive Reports an

Erkennen Sie Probleme - wie verpasste Übergaben, widersprüchliche Prioritäten, teamübergreifende Meilensteine, überfällige Arbeiten oder nicht-zugewiesene Aufgaben - sofort, sobald sie entstehen. Nutzen Sie graphische Diagramme, Farben oder benutzerdefinierte Felder, um Teams auf wichtige Probleme aufmerksam zu machen.

Wrike Automation Engine: Mehr Leistung und weniger Routinearbeit
Wrike-Nachrichten 5 Min. Lesezeit

Wrike Automation Engine: Mehr Leistung und weniger Routinearbeit

Wechseln Sie von rudimentären, einmaligen Integrationen zur umfassenden Arbeitsablauf-Automatisierung mit Wrike Integrate und unserer neuen Automatisierungs-Engine.