Collaborate: unsere Highlights von Tag 2

Schon ist die Collaborate 2021 wieder vorbei, und es ist an der Zeit, Bilanz zu ziehen. Hinter uns liegt eine dynamische Veranstaltung voller informativer Keynote-Sessions, faszinierender Gesprächsrunden und fesselnder Podiumsdiskussionen.

Es war großartig, Sie bei unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen, an unseren virtuellen Messeständen mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und Ihre Selfies zu sehen. Wie nicht anders zu erwarten, gab es auch an Tag 2 ein aufregendes Programm, über das wir an dieser Stelle gerne berichten.

In der Zusammenarbeit liegt die Kraft

Einer der interessantesten Beiträge der gesamten Veranstaltung war jener des Leadership-Experten Rob Cross, der darüber referierte, wie Zusammenarbeit leistungsstarke Teams noch effektiver macht. In 20 Jahren Forschungsarbeit zu über 300 Unternehmen befasste sich Cross eingehend damit, wie sich verschiedene Faktoren auf den Erfolg von Teams auswirken, und sorgte mit seinen Erkenntnissen für begeistertes Staunen.

Viele Zuhörer waren überrascht (um nicht zu sagen schockiert) von den Herausforderungen, an denen Teams immer wieder scheitern. Mit realen Beispielen von Teams, die unter Druck zerbrochen sind, lieferte der Experte faszinierende Einblicke und hilfreiche Hinweise zum Umschiffen gängiger Probleme.

Kreative Prozesse in unterschiedlichen Teamkonstellationen

Eine interessante Perspektive lieferten auch die kreativen Köpfe von Oracle, Nickelodeon und Monumental Sports. Sie sprachen über die Komplexitäten unserer modernen Arbeitsumgebung und zeigten auf, wie branchenführende Unternehmen ihre Effizienz steigern.

Esther Flammer, Wrikes Head of Marketing bei Citrix, moderierte das Gespräch zwischen den Experten, in dem eine große Bandbreite an Themen angesprochen wurde: von Kreativität und Produktivität in digitalen, hybriden und Remote-Teams über effizienzsteigernde Technologie bis hin zu Work-Life-Balance. Eine überaus informative Unterhaltung, die wir uns auf jeden Fall noch einmal ansehen wollen. 

Reibungslose Teamarbeit dank kollaborativem Arbeitsmanagement

Sherrie Besecker, Digital Program Manager bei Syneos Health, schilderte in einem aufschlussreichen Vortrag, wie Tausende von Mitarbeiter in ihrem Unternehmen dank einer zentralen Plattform reibungslos miteinander kommunizieren und in Echtzeit zusammenarbeiten können.

Mithilfe von kollaborativem Arbeitsmanagement kann das Unternehmen ein durchgängiges Management von kritischen oder sensiblen Arbeitsabläufen sicherstellen. So werden sowohl für interne als auch für externe Stakeholder stets die bestmöglichen Ergebnisse erzielt.

Ein Hoch auf die Teilnehmer der Collaborate

Das Allerbeste an der Collaborate 2021 war jedoch zweifelsohne die Begeisterung unserer Teilnehmer, die großes Interesse an unserer Plattform, den Sessions und unseren virtuellen Messeständen gezeigt haben. Sie sind das wahre Highlight der Veranstaltung!

Wir können es kaum erwarten, Sie (hoffentlich persönlich!) auf der nächsten Arbeitsmanagementkonferenz zu begrüßen. Bis es so weit ist, stellen wir Ihnen gerne die On-Demand-Sessions der Collaborate 2021 zur Verfügung. Egal, ob Sie live dabei waren und einen bestimmten Beitrag erneut sehen möchten oder ob Sie verhindert waren und nun Versäumtes nachholen möchten: Hier geht es zum Collaborate On-Demand-Angebot

Wir sehen uns im nächsten Jahr!

Kommentare 0

Leider ist dieser Inhalt aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht verfügbar. Um diesen Inhalt anzuzeigen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Cookie-Einstellungen“ und akzeptieren Sie dort Werbe-Cookies.

Cookie-Einstellungen