Rebranding: Wrike's neues Gesicht

Ich freue mich sehr, Ihnen das neue Wrike vorzustellen und ein wenig von unserer Marken-Story zu erzählen. Wir schlagen ein neues Kapitel in der Geschichte von Wrike auf, und unser überarbeiteter Markenauftritt ist dabei der erste Schritt – vielleicht ein Schritt in eine neue Richtung, aber keine Abkehr von unserem Weg.

Wrike ist ein Innovationsführer im kollaborativen Arbeitsmanagement mit einer kontinuierlichen Bilanz von Branchenneuheiten. Angesichts des aktuellen Trends zur Remote-Arbeit hat sich unsere Arbeitswelt für immer verändert, und Wrike wird bei der Definition der „neuen Normalität“ und der Zukunft der Arbeit eine zentrale Rolle einnehmen.

Deshalb bekräftigen wir mit diesem neuen Markenauftritt nun unser konsequentes Engagement für die Transformation unserer Branche durch innovative Produkte, mit denen Unternehmen ihr Wachstum stärken und in einem dynamischen Markt relevant bleiben können.

Das neue Wrike steht für unser Versprechen, diesen Weg der Innovation und Marktführung weiterzugehen. Unsere überarbeitete Markenidentität macht unsere Story lebendig und für unsere Kunden greifbar.

Was ist also unsere Story?

Im Laufe der letzten Jahre hat Wrike im kollaborativen Arbeitsmanagement enorm viel erreicht. Es lohnt sich also, einen Blick zurückzuwerfen, um die Beweggründe für unser Rebranding zu verstehen.

Wir haben als erster Anbieter ein spezielles Produkt für Marketing- und Fachdienstleistungsteams bereitgestellt. Wir bieten als einziges Unternehmen von Kunden verwaltete Verschlüsselungsschlüssel an, die es Unternehmen in stark regulierten Branchen mit strengen Sicherheitsanforderungen ermöglichen, ihre Arbeitsabläufe in die Cloud zu verlegen und dabei von höchstmöglicher Sicherheit zu profitieren. Vor Kurzem haben wir unser Performance-Angebot vorgestellt, mit dem Kunden zum allerersten Mal in wenigen Klicks ihre Arbeit mit den Geschäftsergebnissen verbinden können. 

All diese Innovationen haben uns die Führungsposition bei Forrester und viel Anerkennung seitens einflussreicher Akteure aus der Branche eingebracht. 

Unsere Plattform überzeugt und begeistert unsere Kunden. Das zeigte sich ganz deutlich bei unserer jährlichen Nutzerkonferenz Collaborate, dem größten Thought-Leadership-Event unseres Marktes. Unser Produkt macht Nutzer schnell zu überzeugten Botschaftern, die eine starke emotionale Bindung zu unserer Plattform aufbauen. 

Die neu gestaltete Marke Wrike 2

Allerdings war die Überlegenheit unseres Produkts für Interessenten, die unsere Marke kennenlernten, nicht sofort ersichtlich. Es gelang uns nicht, neuen Leads direkt und eindringlich zu zeigen, wer wir sind.

Also beschlossen wir, unsere Story zu aktualisieren, um wirklich auszudrücken, wer wir sind und welchen Mehrwert unser Produkt bietet – im Einklang mit der „neuen Normalität“ verteilter, mehrdimensionaler Teams und Strukturen.

Im Laufe der letzten Jahre haben wir mit rasantem Tempo immer neue Funktionen und Services eingeführt. Als wir dann unser Portfolio ansahen, wurde uns klar, dass Wrike sich genauso weiterentwickelt hatte wie unsere zunehmend anspruchsvollen Kunden, die Wrike für sehr viel mehr einsetzen als die Verwaltung ihrer Aufgaben und Teams. Sie verlassen sich auf Wrike, um ihre Prozesse im großen Maßstab zu organisieren und unternehmensweite Initiativen abzuwickeln. Viele von ihnen verwalten ihr gesamtes Unternehmen über Wrike.

Die neu gestaltete Marke Wrike 3

Unsere Kunden sagen es am besten

Sonance, Hersteller preisgekrönter Audio-Lösungen, nutzt Wrike für seine Ressourcenverwaltung.

Das Unternehmen hat 18 Produktkategorien; Mitarbeiter müssen sich über diverse Sparten, Produkte und Teams hinweg koordinieren. Jeder einzelne Mitarbeiter kann bis zu 12 Projekten auf einmal zugewiesen sein. Es gab keinen klaren Einblick in die individuelle Arbeitsauslastung, was Überforderung und Burnout zur Folge hatte.

Mit der Einführung von Wrike Resource hatte der Projektrückstau ein Ende. Mitarbeiter sind weniger gestresst, die Produktivität ist gestiegen und Verzögerungen nach Produktankündigungen haben um 80 % nachgelassen.

House of Design, ein Roboterhersteller aus Idaho (USA), kämpfte mit einem manuellen Anforderungsprozess, fehlenden Möglichkeiten zur automatischen Aufgabenzuweisung und mangelnder Transparenz hinsichtlich Kapazitäten und Aufwand. 

Durch die Optimierung seiner Arbeitsabläufe, Anfragen und Wissensbasis mit Wrike hat das Unternehmen in drei Jahren über 16.600 Arbeitsstunden bzw. 832.000 USD eingespart. 

Arvig, ein regionaler, extrem wachstumssarker Netzwerkdienstleister, hatte Probleme mit der Verwaltung großer Teams, zunehmenden Arbeitsvolumen sowie unzureichender Projekttransparenz, Effizienz und Koordination zwischen Teams an verteilten Standorten. Das Ergebnis: Projektverzögerungen, verpasste Deadlines, reduzierte Produktivität, ineffektive Projektübergaben, nicht ausgelastete Ressourcen und frustrierte Mitarbeiter. Mit Wrike ist Arvig nun auf Unternehmensebene umfassend abgestimmt und kann sich in einer äußerst wettbewerbsintensiven Branche erfolgreich behaupten. 

Angesichts so vieler eindrucksvoller, positiver Kundenerlebnisse wurde klar, dass eine überarbeitete Marke unsere Story und unsere Erfolge besser vermitteln würde.

Die neue Marke

Unser neuer Auftritt ist sehr viel mehr als nur ein angepasstes Logo oder Farbschema. Die neugestaltete Marke Wrike steht für unsere aktualisierten Aussagen zu Vision und Leitbild, eine passendere Story und eine neue visuelle Identität.

Wrike ist der perfekte Partner für moderne, komplexe Unternehmen, denn wir bieten, was sie brauchen: Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit, Sicherheit, operative Effizienz und Individualisierbarkeit.

Wrike ist der perfekte Partner für extrem wachstumsstarke Unternehmen, denn wir werden ihren Anforderungen hinsichtlich Agilität, Geschwindigkeit, ROI, Mehrwert und Skalierbarkeit gerecht.

Unsere Vielseitigkeit manifestiert sich in der breiten Palette an Anwendungsfällen, der Vielfalt an Branchen, in denen wir vertreten sind, der benutzerspezifischen Individualisierbarkeit, der Anpassung an beliebige Abteilungen, Teams oder Zwecke und nicht zuletzt der Vielzahl von Aktivitäten, die Wrike unterstützt. 

Wir arbeiten mit führenden globalen Marken und helfen ihnen, ganze Unternehmensteile über Wrike zu verwalten. Wir unterstützen globale, benutzerdefinierte Implementierungen über Abteilungen, Sparten und Untermarken hinweg, und wir entwickeln ausgereifte Prozesse basierend auf unseren Erkenntnissen. Wir stellen fachkundige Beratungs- und Unterstützungsdienste bereit und geben Unternehmen dadurch ein Erfolgsrezept für ihre operative Effizienz.

Mit der neuen Marke Wrike werden wir diese Botschaften in all unseren Begegnungen mit unseren Zielgruppen noch stärker zum Ausdruck bringen. Unsere Storys werden Sie begeistern.

Wir stellen vor: das neue Wrike

Um unsere neue Strategie und Vision lebendig werden zu lassen, haben wir unsere Benutzererfahrung und Markenidentität neu gestaltet.

Das neue Wrike ist unser Signal an die Welt, dass wir die bisherige Dynamik beibehalten werden, uns auf eine sich verändernde Geschäftslandschaft einstellen und aktiv auf die Bedürfnisse einer wachsenden Anzahl anspruchsvoller Nutzer und Unternehmenskunden eingehen.

Dies beginnt in der App mit einer aktualisierten Benutzererfahrung für mehr Effizienz, Benutzerfreundlichkeit und Akzeptanz. Dazu gehören viele Verbesserungen in der Usability und Navigation, wie beispielsweise die personalisierte Startseite des Nutzers mit schnellem Zugriff auf die meistgenutzten Features.

Die neue Benutzererfahrung wird jeden ansprechen – vom Power-User, der komplexe, funktionsübergreifende Arbeitsabläufe verwaltet, bis hin zu individuellen Mitarbeitern, die an einem Projekt zusammenarbeiten und Fortschritte verfolgen möchten. Das aktualisierte Wrike-Erlebnis macht es allen Nutzern leicht, die beste Arbeit ihres Lebens abzuliefern.

Neue visuelle Identität

Bei der Arbeit an den Konzepten für unsere neue Marke hatten wir mehrere Ziele:

  • Erwecken freudiger, positiver Emotionen in unseren Konsumenten
  • Vermittlung unserer Story der Vielseitigkeit auf einfache, wirkungsvolle Weise
  • Unmittelbare Ansprache diverser Zielgruppen

Zum ersten Punkt: Verbraucher sind heutzutage mehr als 5.000 Werbe- und Markenkontakten pro Tag ausgesetzt. Wir wollten ihnen mit unserem visuellen Auftritt einen willkommenen Gegenpol zu dieser Markenermüdung bieten. Deshalb haben wir ganz bewusst ein beruhigendes, freundliches Farbschema und Konzept gewählt. Außerdem wollten wir es Verbrauchern leicht machen, Informationen zu finden und aufzunehmen. Große, starke Schriftarten mit viel Leerraum unterstützen die einfache Aufnahme von Inhalten mit minimaler kognitiver Belastung.

Zweitens erfüllt der neue Auftritt von Wrike unsere übergreifende Story mit Leben: Standardisierung + Konfigurierbarkeit = Vielseitigkeit.  Standardisierung kann viele verschiedene Formen annehmen: Prozesse, Arbeitsabläufe, Automatisierung, künstliche Intelligenz/maschinelles Lernen, Skalierung, Leistungsfähigkeit und mehr. Konfigurierbarkeit wiederum repräsentiert den menschlichen Aspekt in der Dreiecksbeziehung zwischen Mensch, Prozess und Technologie. 

Die neu gestaltete Marke Wrike 4

Im Markensystem stehen geometrische Formen für Standardisierung und handgezeichnete Muster für Konfigurierbarkeit. Wir vereinen diese beiden Elemente, um auf klare, ansprechende Weise die Beziehung zwischen Technologie und dem Kundenwunsch nach Vielseitigkeit darzustellen. Unser oberstes Ziel ist es, Vielseitigkeit in jedem Detail unseres Designs zu verankern.

Und drittens wollten wir einen Ton, eine Stimme und eine visuelle Sprache finden, die jede Art von Verbraucher erreichen – von kreativen Köpfen bis zu technischen Experten. Unsere Marke musste also emotional-kreative ebenso wie analytisch-logische Typen ansprechen, und alle dazwischen. Der Sinn von Vielseitigkeit besteht schließlich darin, die Erwartungen aller Zielgruppen zu erfüllen.

Ich habe meine Laufbahn als Softwareentwicklerin begonnen und bin dann ins Marketing eingestiegen. Im Marketing habe ich schon mit verschiedensten Zielgruppen zu tun gehabt... IT, Marketing, Personalwesen, Einzelhandel und mehr. Ich habe gelernt, dass all diese Zielgruppen ganz unterschiedliche Vorstellungen und Erwartungen haben. Als Marke, die ein breites Spektrum an Kunden über sämtliche Branchen, Abteilungen und Personas hinweg bedient, wollten wir eine emotionale Verbindung mit den eher kreativen Zielgruppen herstellen, aber auch sofortige Glaubwürdigkeit bei den eher rationalen Konsumenten aufbauen.

Diese beiden Seiten kommen in der Kombination aus geometrischen Formen und handgezeichneten Mustern perfekt zum Ausdruck.

Die neue visuelle Identität umfasst detailreiches Grafik- und Fotomaterial sowie eine reizvolle Kombination von attraktiven Farben, Formen und Mustern, die die Persönlichkeit unserer Marke in der Benutzererfahrung verankern und die angestrebte emotionale Reaktion hervorrufen. Stimme und Ausdrucksweise der Marke vermitteln, was uns auszeichnet – Menschlichkeit, Positivität, Teamfokus, Pragmatismus und Expertise.

Mit der neuen Benutzererfahrung und dem neuen Design möchten wir jedem Interessenten und Kunden bei ihren Begegnungen mit unserer Marke ein intuitives, schlüssiges und bereicherndes Erlebnis bieten. Vor allem aber möchten wir bei unseren Zielgruppen positive Emotionen wecken und mit jedem Kontakt eine emotionale Verbindung schaffen. So spüren unsere Kunden ab ihrer ersten Begegnung mit der Marke Wrike die Leidenschaft für unsere Lösungen.

Kommentare 0

Ups! Dieser Inhalt kann nur angezeigt werden, wenn Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Erfahren Sie mehr