Warum Sie eine Projektvorlage für animierte Grafiken benötigen

Wenn Sie mit einem neuen Projekt für animierte Grafiken beginnen, besteht Ihr erster Schritt möglicherweise darin, sich von anderen Künstlern inspirieren zu lassen oder die kommenden Trends für 2020 anzusehen.

Das Wichtigste ist jedoch, zuerst mit einer Projektvorlage für animierte Grafiken korrekt zu planen. Es passiert schnell, dass man sich in all den interessanten, kreativen Möglichkeiten verliert, aber wenn Sie Ihr Projekt pünktlich abschließen möchten, müssen Sie es zuerst gewissenhaft planen. Die Projektvorlage für animierte Grafiken von Wrike kann Ihnen dabei helfen.

Die 3 Teile der Wrike Projektvorlage für animierte Grafiken:

  • Kreativ-Briefing
  • Arbeitsablauf-Aufgaben
  • Freigaben

Teil 1: Das Kreativ-Briefing

Obwohl man es heute von jedem Kunden erwarten sollte, scheint das umfassende Kreativ-Briefing (nach dem man nicht wiederholt fragen muss) ein Mythos zu sein. Seine Bedeutung lässt sich jedoch nicht verleugnen. Wenn ein Projekt für animierte Grafiken pünktlich (und nach den Wünschen Ihres Kunden) abgeschlossen werden soll, ist ein Kreativ-Briefing ein Muss. Doch es ist nicht so einfach, Ihre Kunden dazu zu bringen, so ein Briefing zu vervollständigen. Glücklicherweise haben Sie mehrere Optionen.

Geben Sie Ihren Kunden keine einschüchternde PDF-Datei mit Millionen von Fragen, die für das jeweilige Projekt möglicherweise nicht relevant sind, sondern verwenden Sie ein dynamisches Anfrageformular. Damit können Sie die wichtigen Informationen, die Sie für ein erfolgreiches Projekt benötigen, einfach erfassen.

 

Why You Need a Motion Graphics Project Template 3
In diesem Anfrageformular wird zuerst gefragt, welche Art von animiertem Design der Kunde benötigt.

 

Why You Need a Motion Graphics Project Template 2
Dann werden je nach Antwort spezifische Fragen gestellt.

 

Teil 2: Erstellung des Arbeitsablaufs

Sobald Ihr Kunde das Kreativ-Briefing komplett ausgefüllt hat, gibt es viele Möglichkeiten, um den Storyboarding-Prozess für Ihr animiertes Grafikprojekt zu starten. An dieser Stelle ist es jedoch am wichtigsten, dass Sie zumindest einen grundlegenden Prozess festlegen und einen Arbeitsablauf mit den entsprechenden Aufgaben und Freigabeschritten erstellen.

Denken Sie daran, dass Sie Ihre Taktik immer ändern können. Wenn etwas nicht funktioniert, wiederholen Sie Ihre Prozesse und probieren Sie etwas Neues aus, bis Ihr Team und Ihr Kunde zufrieden sind.

Teil 3: Einholung von Freigaben

Die Einholung der Freigaben ist manchmal schwieriger als die Animationen selbst, aber ohne Freigaben geht es nun mal nicht. Wrike Proof kann hier hilfreich sein. Durch die direkte Integration in Adobe CC können Sie Feedback von Ihren Kunden anfordern, ohne After Effects (oder ein anderes von Ihnen bevorzugtes Tool für animierte Grafiken) zu verlassen, und Ihre Kunden müssen nicht lauter E-Mails nach den richtigen Dateien durchsuchen.

Zur Wiederholung:

  1. Implementieren Sie Ihre Projektvorlage für animierte Grafiken, indem Sie zuerst ein dynamisches Anfrageformular erstellen, um wichtige Informationen für Ihr Projekt zu dokumentieren.
  2. Legen Sie für Ihr animiertes Grafikprojekt zuerst einen Arbeitsablauf mit entsprechenden Aufgaben und Freigabeprozessen fest.
  3. Holen Sie mit Wrike Proof Freigaben und Feedback von Ihren Kunden ein.

Die Vorteile von Arbeitsablauf-Management-Software

All diese Schritte wirken vielleicht wie eine gewaltige Aufgabe, aber genau hier ist eine Vorlage in einer Arbeitsablauf-Management-Software wie Wrike sehr hilfreich. Damit müssen Sie nicht immer wieder die gleichen Schritte wiederholen, um überhaupt erst den Plan zu erstellen, bevor Sie zur eigentlichen Projektarbeit übergehen können, denn eine Projektvorlage für animierte Grafiken optimiert den Prozess.

Dies bedeutet, dass Ihre Arbeitsablauf-Management-Software das Kreativ-Briefing zu Beginn eines neuen Projekts automatisch erstellt, sobald Ihr Kunde das von Ihnen angelegte dynamische Anfrageformular ausgefüllt hat. Anschließend kopieren Sie einfach Ihre gespeicherten Arbeitsablaufschritte, um den gesamten Projektplan nahtlos zu erstellen. Die Freigaben sind dann für Sie und Ihre Kunden nur mehr ein paar Klicks entfernt.

Und das Beste daran? Alle Informationen über jedes animierte Grafikprojekt (und jedes andere Projekt) werden an einem Ort gespeichert. So können Sie (und Ihr Kunde) jederzeit den Verlauf und die Daten eines Projekts einsehen.

Bereit für den Start? Probieren Sie noch heute unsere Projektvorlage für animierte Grafiken aus.

Kommentare 0

Ups! Dieser Inhalt kann nur angezeigt werden, wenn Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Erfahren Sie mehr