Projektmanagement-Guide
FAQ
← Zurück zu den FAQ

Was ist das technische Projektmanagement?

Das technische Projektmanagement ist ein Zweig des Projektmanagements, der sich ausschließlich auf technische Projekte konzentriert. Dabei finden die gleichen Standard-Methoden und -Prozesse Anwendung wie bei anderen Zweigen des Projektmanagements. Diese Spezialisierung ist vor allem für Personen mit technischen Fachkenntnissen interessant, die in das Projektmanagement einsteigen möchten.

Technisches Projektmanagement und technisches Management im Vergleich

Beim technischen Management geht es um die Führung von technischen Fachkräften und die Leitung von Aufgaben mit folgenden Merkmalen:

  • Die Aufgaben sind Routineaufgaben
  • Die Prozesse sind wiederholbar
  • Die Arbeit ist fortlaufend und hat kein festgelegtes Ende
  • Die Aufgaben sind Teil des regulären operativen Betriebs

Beim technischen Projektmanagement steht hingegen das Management technischer Projekte im Mittelpunkt. Ein Beispiel wäre ein Projekt zur Planung eines neuen Bürogebäudes.

Ein Hauptunterschied ist, dass im Rahmen des technischen Projektmanagements alle Aspekte des Projekts gesteuert werden müssen. Es geht nicht nur um die Führung der technischen Fachkräfte bei technischen Arbeiten.

Ein technischer Projektmanager muss sich etwa auch um folgende nicht-technische Aufgaben kümmern:

  • Erstellung eines Zeitplans
  • Kauf von Materialien
  • Genehmigung der Plandokumentation
  • Budget- und Kostenmanagement

Technischer Projektmanager und Projektingenieur im Vergleich

Ein technischer Projektmanager ist der Projektmanager eines technischen Projekts. Ein Projektingenieur ist ein Ingenieur, der zwar Mitglied des Projektteams, aber nicht der Projektmanager ist. So kann zum Beispiel ein Konstrukteur an einem Projekt zur Planung eines Gebäudes mitarbeiten. Er ist Mitglied des Projektteams und möglicherweise auch ein Fachexperte, aber nicht der Projektmanager. Manchmal wird auch ein leitender Projektingenieur für ein Projekt bestimmt. Seine Aufgabe besteht darin, die technischen Komponenten des Projekts zu beaufsichtigen und abzusegnen. Ein leitender Projektingenieur wird normalerweise eingesetzt, wenn der Projektmanager selbst keine technischen Fachkenntnisse hat. Ist ein technisches Studium für das technische Projektmanagement erforderlich?

Die Anforderungen variieren je nach Branche, Unternehmen und Projekt. Es ist aber möglich, ein technisches Projekt auch ohne technische Fachkenntnisse erfolgreich zu leiten. Das Wichtigste ist, dass Sie Projektmanagement-Kenntnisse haben und technische Fachexperten zu Ihrem Team gehören. Ist ein spezielles Studium für das technische Projektmanagement erforderlich?

Es gibt Studiengänge für das technische Projektmanagement. Die Grundlagen des technischen Projektmanagements sind allerdings gleich wie bei anderen Projekten. Ein technisches Studium kann es einfacher machen, eine Stelle in diesem Gebiet zu finden. Doch so ein Studium ist, wie bereits erwähnt, nicht unbedingt erforderlich. Für eine erfolgreiche Arbeit in dieser Rolle sind solide Kenntnisse zu den Best Practices des Projektmanagements wichtiger. Sind Sie bereits ein zertifizierter Project Management Professional (PMP)? Wenn ja, dann brauchen Sie wahrscheinlich keine zusätzliche Ausbildung mehr.

Zur weiteren Lektüre: