Project Management Guide
FAQ
← Zurück zu den FAQ

Was ist eine Projektcharta im Projektmanagement?

Was ist eine Projektcharta im Projektmanagement? Eine Projektcharta ist ein formelles, normalerweise kurzes Dokument, das Ihr Projekt in seiner Gesamtheit beschreibt — einschließlich seiner Ziele, allgemeinen Vorgehensweise und Stakeholder. Die Projektcharta spielt eine wesentliche Rolle in der Projektplanung, da während des gesamten Projektlebenszyklus auf sie zurückgegriffen wird.

Projektcharta im Überblick

Die Projektcharta dokumentiert typischerweise folgende Punkte:

  • Gründe für das Projekt
  • Ziele und Rahmenbedingungen
  • Wichtigste Stakeholder
  • Risiken
  • Projektvorteile
  • Allgemeiner Budgetüberblick

So erstellen Sie eine Projektcharta

  1. Projektziele und -vorgaben bewusst machen. Bestimmen Sie Vision und Umfang des Projekts.
  2. Projektorganisation definieren. Listen Sie alle wesentlichen Rollen auf, einschließlich Kunden, Stakeholder und Projektteam.
  3. Umsetzungsplan entwickeln. Bilden Sie die wichtigsten Meilensteine, die Abhängigkeiten und Zeitleiste für das gesamte Team und die Stakeholder ab.
  4. Potenzielle Problembereiche auflisten. Sie möchten zwar niemanden entmutigen, aber wenn Sie in der Projektcharta auf potenzielle Risiken und Probleme hinweisen, sind sich alle im Klaren, wie das Worst-Case-Szenario aussehen würde.

Zur weiteren Lektüre: