Es ist mal wieder soweit: alle summen Weihnachtslieder (falls Sie noch nicht in der richtigen Stimmung sind, empfehlen wir unsere Playlist), backen Plätzchen und sehen sich klassische Weihnachtsfilme an. Während einer Filmvorführung von Kevin - allein zu Haus hier im Büro von Wrike beeindruckten uns die brillanten Projektmanagement-Fähigkeiten des jungen Protagonisten und wir fingen an, Notizen zu machen.

giphy-14

1. Die Planung ist der wichtigste Schritt

giphy-15Wenn Sie unter Druck stehen, um wichtige Deadlines einzuhalten und beinahe das Ticken der Uhr hören können, während die Minuten vergehen, wollen Sie natürlich so schnell wie möglich mit der Arbeit anzufangen. Wenn Sie allerdings keinen durchdachten Plan zur Hand haben, laufen Sie Gefahr, kostenintensive Fehler zu machen, die Sie Zeit kosten. Halten Sie kurz inne und erstellen Sie einen gründlichen Projektplan: Priorisieren Sie die Projektziele, definieren Sie die zu liefernden Leistungen, stellen Sie einen Zeitplan auf, sprechen Sie sich mit Stakeholdern ab und überprüfen Sie im Voraus, welche Risiken und Probleme es geben könnte. Sie werden sich dafür später selber sehr dankbar sein!

2. Geraten Sie nicht in Panik, falls etwas schiefläuft

giphy-16

„Den Flug werden wir auf jeden Fall verpassen, das Flugzeug hebt in einer dreiviertel Stunde ab.“ - „Positiv denken, Frank!“ - „Bleib du positiv, ich bin lieber realistisch“.

Onkel Frank ist zwar nicht das beste Beispiel, aber er hat nicht ganz Unrecht: Es wird nicht immer alles nach Plan verlaufen und wenn etwas schief geht, kann man es nicht einfach ignorieren und auf das Beste hoffen. Aber Sie sollten auch nicht die Nerven verlieren - eine Kurzschlussreaktion und Schwarzmalerei verschlimmern die Situation nur. Versuchen Sie also positiv und realistisch zu bleiben. Definieren Sie das Problem, das Sie lösen müssen, klären und priorisieren Sie die nächsten Schritte Ihres Teams und bleiben Sie in ständigem Kontakt mit dem Team und externen Stakeholdern. Sobald die Krise überstanden ist, analysieren Sie die Gründe, werten Sie die Erfahrungen aus und ergreifen Sie die notwendigen Maßnahmen, damit dieses Problem nicht erneut auftaucht.

3. Machen Sie es nicht zu kompliziert

Die einfachste Lösung ist meistens auch die beste Lösung. Außerdem bedeuten komplexe Vorgänge meistens auch zusätzliche Risiken, also ist es empfehlenswert, alles einfach und direkt zu halten. Unterteilen Sie Aufgaben in Teilaufgaben, damit die Arbeit leichter auszuführen ist. Achten Sie auf deutliche und organisierte Kommunikation in Ihrem Arbeitsmanagement-Tool und stellen Sie sicher, dass auch wirklich jede Leistung ganz klar mit dem Endziel des Projektes verbunden ist.

4. Halten Sie Ausschau nach unvorhergesehenen Möglichkeiten

giphy-17

.

In allen Projekten gibt es Risiken - und Chancen. Es ist unmöglich unsichere Faktoren ganz zu umgehen, aber wenn Sie ein Auge darauf halten, können Sie positive Entwicklungen sofort erkennen und nutzen, um die Erwartungen bei Weitem zu übertreffen. Zum Beispiel kann Ihnen neue Technologie oder Automatisierung von Routineaufgaben helfen, das Endprodukt zu verbessern oder die Leistungsfähigkeit zu steigern und das Projekt schon vor der festgelegten Deadline zu beenden.

5. Haben Sie Spaß!

 

.

Ein Team, das Spaß an der Arbeit hat, arbeitet besser zusammen, ist effektiver, leistungsfähiger - und erfolgreicher. Vertiefen Sie sich nicht so sehr in die Arbeit, dass Sie es vergessen, ab und zu auch mal zu lachen! Organisieren Sie einen Ausflug, gehen Sie gemeinsam Mittagessen oder planen Sie ein Teambuilding-Event, um die Beziehungen innerhalb des Teams zu stärken. 

6. Alleine schaffen Sie es nicht

giphy-19

Als Projektmanager sind Sie zwar dafür verantwortlich, die Show über die Bühne zu bringen, aber alleine wird Ihnen das nicht gelingen. Ihr Team ist Ihre größte Ressource! Lernen Sie die Stärken und Fähigkeiten der einzelnen Mitarbeiter kennen, delegieren Sie Aufgaben und kommunizieren Sie auf eine vertrauenswürdige Weise. Vergessen Sie niemals, dass Ihr Team Ihnen den Rücken frei hält - und Sie sollten für Ihr Team das Gleiche tun.

giphy-13

Würden Sie gerne noch mehr Tipps und Tricks zum Thema Projektmanagement erhalten?

Dann empfehlen wir Ihnen, einen Blick auf unseren Leitfaden zum Projektmanagement zu werfen. Hier finden Sie Erklärungen zu den beliebtesten Projekt-Management-Methoden, die Vor- und Nachteile jedes Konzepts und Links zu zusätzlichen Online-Quellen für weiterführende Literatur. 
 
"Kevin - allein zu Haus" und dazugehörige Namen sind alleiniges Eigentum von 20th Century Fox. Dieser Artikel enthält möglicherweise urheberrechtlich geschützte Materialien, dessen Nutzung nicht ausdrücklich vom Inhaber genehmigt wurde. Wir sind der Meinung, dass es sich in diesem Fall um „fair use“ (faire Nutzung) von urheberrechtlich geschütztem Material, im Sinne von Absatz 107 des US-Urheberrechtsgesetzes, handelt. Gemäß Titel 17 des US-Urheberrechtsgesetzes, Absatz 107 wird das auf dieser Seite veröffentlichte Material weder zu Lehrzwecken noch für das Erzielen von Profiten genutzt. Weitere Infos unter: http://www.copyright.gov/title17/92chap1.html#107.
Kommentare 0

Ups! Dieser Inhalt kann nur angezeigt werden, wenn Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Erfahren Sie mehr