Ein Team, das gut zusammenarbeitet, ist effektiver, leistungsfähiger und erfolgreicher — und selbstverständlich glücklicher! Aber leistungsstarke Teams aufzubauen und den Zusammenhalt zu fördern kann ganz schön kompliziert sein, besonders wenn Teambuilding-Aktivitäten mehr Augenrollen hervorrufen als euphorische Gesichtsausdrücke.

Vermeiden Sie, mit Eierlauf-Spielen und Hotdog-Wettessen zum „Michael Scott“ Ihres Büros zu werden. Wir haben das komplette Internet durchsucht, um eine Liste mit tollen Teambuilding-Spielen zusammenzustellen, mit denen Sie und Ihr Team lachen, lernen und einfach mal abschalten können.

Teambuilding-Aktivitäten & -Spiele

1. Zombie-Flucht 
Fördert: Kreative Problemlösung & Collaboration-Fähigkeiten
Sie brauchen: 1 Seil, 1 Schlüssel und 5 bis 10 Puzzles oder Rätsel. Bei der Auswahl sollten Sie beachten, wie lange das Spiel dauern sollte.
Anleitung: Versammeln Sie alle Teammitglieder in einem Konferenzraum oder einem anderen leeren Raum und schließen Sie die Tür ab. Wählen Sie ein Teammitglied für die Zombie-Rolle aus — tote Augen, Arme ausgestreckt, stöhnen und alles was ein Zombie so macht. Der freiwillige Zombie wird mit dem Seil in einer Ecke des Raums angebunden, mit ca. eineinhalb Metern Spielraum. Ab Spielbeginn wird das Seil, das den hungrigen Zombie festhält, alle 5 Minuten um einen halben Meter verlängert. Es wird nicht lange dauern, bis der Zombie in Reichweite der lebenden Teammitglieder kommt, die nur fliehen können, wenn Sie die Puzzles oder Rätsel schnell genug lösen, um den im Raum versteckten Schlüssel zu finden, bevor es zu spät ist.

2. Airband-Wettbewerb 
Fördert: Team-Zusammenhalt
Sie brauchen: Lautsprecher, Smartphones oder MP3-Player
Anleitung: Haben Sie Jimmy Fallon's berühmte Playback-Wettbewerbe gesehen? Machen Sie einen Airband-Wettbewerb daraus! Stellen Sie Teams aus 3 bis 4 Personen zusammen. Die Teams dürfen selber entscheiden wer den Sänger, Gitarristen, Schlagzeuger usw. spielt. Lassen Sie den Teilnehmern Zeit, sich ein passendes Lied auszusuchen, zu proben und eine Playback-Show vorzubereiten. Mit einigen zusätzlichen Tagen für die Vorbereitung können sich die Teilnehmer auch verkleiden und Requisiten für den Auftritt mitbringen. Nach der Aufführung können alle Teams den Gewinner wählen (unter dem Vorbehalt, dass kein Team seine eigene Band wählt). Oder Sie können eine andere Abteilung an dem Spaß teilhaben lassen und ihnen die Wahl des Gewinners überlassen.

3. Das schrumpfende Schiff 
Fördert: Kreative Problemlösung
Sie brauchen: Ein Seil, ein Betttuch oder Klebeband, um eine Fläche auf dem Boden abzugrenzen
Anleitung: Grenzen Sie eine Fläche auf dem Boden ab und bitten Sie die ganze Gruppe, sich innerhalb dieser Fläche aufzustellen (Sie können die Gruppe auch in kleinere Teams unterteilen). Dann verkleinern Sie langsam die Fläche. Das Team muss zusammenarbeiten und schnell denken, damit alle innerhalb der immer enger werdenden Grenzen bleiben.

4. Rücken an Rücken malen 
Fördert: Kommunikationsfähigkeiten
Sie brauchen: Papier, Kugelschreiber/Filzstifte, Kopien von einfachen Strichzeichnung oder Grundformen.
Anleitung: Teilen Sie die Gruppe in Zweierteams auf und bitten Sie die Teams, sich mit dem Rücken aneinander hinzusetzen. Eine Person bekommt eine Kopie mit einer Form oder einem einfachen Bild und die andere Person bekommt ein Blatt Papier und einen Stift. Die Person mit der Kopie beschreibt das Bild oder die Form so, dass ihr Partner es malen kann, aber ohne zu verraten, was es genau ist. Nachdem die vorher angegebene Zeit abgelaufen ist, bitten sie die Teams, das originale Bild mit dem gemalten Bild zu vergleichen und festzustellen, wer es am besten wiedergegeben hat.

5. Büro-Quiz 
Fördert: Team-Zusammenhalt
Sie brauche: 20 bis 25 Quizfragen zum Arbeitsplatz.
Anleitung: „Welche Farbe haben die Küchenfliesen?“ „Wieviel Personen arbeiten in der IT-Abteilung?“ „Wieviel Fenster gibt es im Büro? “ „Von welcher Marke sind die Computerbildschirme?“ „In welchem Monat haben die meisten Mitarbeiter zusammen Geburtstag?“ Erfinden Sie Fragen, die sich auf den Arbeitsplatz des Teams beziehen und testen Sie wie fit Ihr Team ist.

6. Marshmallow-Spaghetti-Turm 
Fördert: Kreative Problemlösung und Collaboration-Fähigkeiten
Sie brauchen: 20 rohe Spaghetti, 1 Rolle Kreppband, 1 ein Meter lange Schnur und ein Marshmallow für jedes Team.
Anleitung: Welches Team kann mit diesen Materialien den höchsten Turm bauen? Aber nicht nur die Höhe ist wichtig: Das Marshmallow muss ganz oben auf dem Turm angebracht werden und die ganze Struktur muss mindestens 5 Sekunden ohne jegliche Stütze (weder Hand noch Gegenstände) stehen bleiben.

7. Gemeinnützige Initiative
Fördert: Team-Zusammenhalt und gegenseitiges Kennenlernen
Sie brauchen: Ein paar freie Stunden an einem Arbeitstag
Anleitung: Nehmen Sie mit Ihrem Team an einer gemeinnützigen Initiative teil, z. B. Weihnachtspäckchen-Aktion, organisieren Sie eine Reinigungsaktion in einem Park oder Strand, nehmen Sie an einem Projekt zur Verschönerung der Gemeinde teil — suchen Sie eine Aktivität, die Sie und Ihr Team anspricht und die die Unternehmenswerte repräsentiert. Gehen Sie raus aus dem Büro und tun Sie etwas Gutes für Ihre Gemeinde und für Ihr Team.

8. Salz und Pfeffer 
Fördert: Kommunikationsfähigkeiten
Sie brauchen: Klebeband, einen Stift, eine kleines Stück Papier für jeden Teilnehmer und eine Liste mit allgemein bekannten Wortpaaren, z. B. Brot und Käse, Mario und Luigi, Salz und Pfeffer usw.
Anleitung: Schreiben Sie die Wortpaare getrennt auf verschiedene Papierstücke auf (Mario auf ein Papier und Luigi auf ein anderes usw.). Kleben Sie jeweils ein Stück Papier auf den Rücken von jedem Teilnehmer und bitten Sie alle, sich zu vermischen. Danach soll erraten werden, was auf dem auf dem Rücken aufgeklebten Papier steht. Regel: Die gestellten Fragen dürfen nur mit ja oder nein beantwortet werden. Sobald die Spieler herausgefunden haben, was auf ihrem Rücken steht, können sie sich auf die Suche nach ihrem Wortpaar machen. Während die anderen noch weitersuchen, bitten Sie die „Wortpaare“, die sich inzwischen zusammengefunden haben, sich hinzusetzen und drei Dinge zu finden, die Sie gemeinsam haben.

9. Wandbild-Meisterwerk 
Fördert: Team-Zusammenhalt und gegenseitiges Kennenlernen
Sie brauchen: eine Malvorlage auf Leinwand, Farbe, Pinsel und eine Plastikplane oder Abdeckfolie
Anleitung: Geben Sie jedem Teammitglied eine Leinwand und einen Pinsel und etwas Zeit, um ihr eigenes farbfrohes Meisterstück anzufertigen. Wenn alle Gemälde trocken sind, können Sie die Bilder entweder alle zusammen an einer Wand aufhängen oder einzeln im Büro verteilt.

10. Nachmittag beim Autorennen 
Fördert: Collaboration-Fähigkeiten
Sie brauchen: einen Rennauto-Bausatz aus Kiefernholz für jedes Team und Kreide, um Start und Ziel zu markieren
Anleitung: Bitten Sie die Teams ihre eigenen Rennautos zusammenzubauen und ein Wettrennen zu veranstalten. Wenn Sie sich übertreffen wollen, lassen Sie die Teams Maskottchen mitbringen und sich Themen zum Rennen einfallen lassen. Außerdem können Sie ein Auto in einen Foodtruck umwandeln, indem Sie den Kofferraum mit Snacks füllen. Für gute Stimmung sorgen Sie mit Musik.

11. Giftiger Müll 
Fördert: kreatives Problemlösen und Collaboration-Fähigkeiten
Sie brauchen: 1 kleinen Eimer, 1 großen Eimer, 1 Seil, 1 Bungeeseil-Schlaufe, 8 Bungee-Seile, 8 Plastik- oder Tennisbälle
Anleitung: Legen Sie das Seil im Kreis auf den Boden mit einem Durchmesser von ca. 3 Metern. Dieser Kreis stellt einen Bereich mit radioaktiven Giftmüll dar. (Sie können das Spiel noch komplizierter machen, indem Sie den Kreis vergrößern.) Stellen Sie den kleinen Eimer mit den Bällen in die Mitte des Kreises. Die Bälle sind der Giftmüll. Stellen Sie den großen Eimer in einer Entfernung von ca. 9 Metern auf. Die Teams müssen, innerhalb von einer festgelegten Zeit (15 bis 20 Minuten), mit Hilfe der Bungeeseile den „Giftmüll“ von dem kleinen Eimer in den großen Eimer befördern. Jeder, der die Grenzen der radioaktiven Zone überschreitet, wird radioaktiven Strahlen ausgesetzt und leidet an den Folgen (Sie können den betroffenen Spielern die Augen verbinden oder sie auffordern eine Hand hinter dem Rücken zu halten) oder der Spieler „stirbt“ (er muss die restliche Spielzeit aussetzen). Das gleiche geschieht, wenn ein Ball runterfällt. Falls der ganze Eimer umkippt, sterben alle.
Anweisungen für den Schiedsrichter: befestigen Sie die Seile an der Schlaufe. Alle halten und ziehen an den Seilen, bis sich die Schlaufe über dem Eimer mit dem Giftmüll befindet. Die Schlaufe muss um den Eimer gelegt werden. Dann müssen die Seile etwas locker gelassen werden, damit sich die Schlaufe zusammenziehen und den Eimer erfassen kann. Nun wird der Eimer mit Hilfe der Seile hochgehoben und der Inhalt in den „Neutralisations-Eimer“ geschüttet.

12. Ein Wappenzeichen für das Unternehmen
Fördert: Team-Zusammenhalt
Sie brauchen: Papier, Kugelschreiber und Marker
Anleitungen: Bitten Sie das Team das Design für ein Wappen zu entwerfen. Unterteilen Sie das Wappenzeichen in drei Bereiche. In jedem Bereich wird etwas zu einem bestimmten Thema gemalt. Das Thema des ersten Bereichs ist „jüngster Erfolg“. Das zweite „Unternehmenswerte“ und das dritte „Zukunft des Unternehmens“. Hängen Sie das Wappen im Büro auf.

13. Lagerfeuergeschichten/Klebezettel & Bilderwand
Fördert: Team-Zusammenhalt und gemeinsames Kennenlernen
Sie brauchen: Klebezettel oder ein Whiteboard
Anleitung: Schreiben Sie einige arbeitsbezogenen Themen auf das Whiteboard oder auf Klebezettel, die Sie hinterher an die Wand kleben. Einige Themenbeispiele: „Mein erster Tag,“ „Teamarbeit,“ „Geschäftsreisen“ usw. Versammeln Sie Ihr Team und bitten Sie alle, sich ein Thema auszusuchen und eine Geschichte dazu zu erzählen, die im Arbeitsumfeld des Unternehmens stattgefunden hat, um gemeinsam zu lachen und sich durch Erfahrungsaustausch etwas näher zu kommen. Oder verteilen Sie Klebezettel und bitten Sie alle Teilnehmer, positive Erinnerungen von Teamarbeit oder besonderen Team-Leistungen aufzuschreiben. Die Erinnerungen können entweder aufgeschrieben oder mit Bildern dargestellt werden. Wenn alle fertig sind, werden die Klebezettel und Bilder an der Wand aufgehängt und es entsteht eine „positive Memory Cloud“.

14. Erfrieren
Fördert: Kreative Problemlösung und Collaboration-Fähigkeiten
Sie brauchen: 1 Päckchen mit Baumaterialien für jedes Team (z. B. Pappe, Zahnstocher, Gummiringe, Klebezettel usw.) und einen Ventilator
Anleitungen: Ihre Teams aus 4 bis 5 Personen sitzen nicht mehr im Büro, sondern sind Polarforscher, die die arktische Tundra und Eiswüste überqueren! Jedes Team wählt einen Leiter der die Expedition anführt. Wenn plötzlich ein Sturm aufkommt, muss das Team einen Unterschlupf bauen, um zu überleben. Allerdings sind die Hände des Teamleiters erfroren, also kann er oder sie nicht direkt beim Bauen helfen und das restliche Team leidet an Schneeblindheit und kann nichts sehen. Geben Sie jedem Team das Baumaterial und starten Sie den Timer. Wenn die Zeit vorbei ist, schalten Sie den Ventilator an und prüfen, wessen Unterschlupf dem „Polarsturm“ standhält und das Team schützt. Sie können den Schwierigkeitsgrad verändern indem Sie robustere Baumaterialien zur Verfügung stellen (z. B. Eisstiele statt Zahnstocher usw.), den Ventilator höher einstellen oder sogar den Ventilator während des Baus des Unterschlupfs anlassen.

15. Minenfeld
Fördert: Kreative Problemlösung und Collaboration-Fähigkeiten
Sie brauchen: Eine leeren Raum oder Gang und einige normale Büro-Gegenstände
Anleitung: Benutzen Sie Kartons, Bürostühle, Wasserflaschen usw., um „Minen“ auf dem Boden zu verteilen. Bitten Sie die Teilnehmer Zweiergruppen zu bilden. Einer der beiden muss sich die Augen verbinden und der andere muss den „blinden“ Partner durch das „Minenfeld“ führen, ohne dabei auf eine Mine zu treten. Derjenige, der den anderen führt, darf nicht auf das Feld und darf nur verbale Anweisungen geben, um seinen Partner heil durch das Minenfeld zu leiten. Je nachdem wie viele Personen teilnehmen und wie schwierig Sie das Spiel gestalten wollen, können Sie auch mehrere Personen gleichzeitig auf das Minenfeld schicken, damit die Zweierteams sich mehr anstrengen müssen, um einander zuzuhören und klar und deutlich zu kommunizieren.

16. Der Eierfall
Fördert: Kreative Problemlösung und Collaboration-Fähigkeiten
Sie brauchen: Eier, Baumaterialien z. B. Zeitungspapier, Stohhalme, Klebeband, Kunststoffverpackung, Luftballons, Gummiringe, Eisstiele usw. eine Plane oder Abdeckfolie und einen Parkplatz oder einen anderen Ort, der ruhig dreckig werden kann!
Anleitung: Teilen Sie die Gruppe in kleinere Teams auf. Lassen Sie den Teams 20 bis 30 Minuten Zeit, um ein „Ei-Rettungs-System“ zu bauen, das das Ei auch bei einem Sturz aus dem zweiten Stock (oder aus der von Ihnen gewählten Höhe) unbeschädigt auf dem Boden aufkommen läßt. Wenn mehrere Eier den Sturz überleben, wiederholen Sie den Eierflug aus einem höheren Stockwerk, bis nur noch das Sieger-Ei übrigbleibt.

17. Schnitzeljagd
Fördert: Collaboration-Fähigkeiten und Team-Zusammenhalt
Sie brauchen: Eine festgelegte Route und einige Rätsel
Anleitung: Wenn Sie eine High-Tech-Schnitzeljagd organisieren wollen, können Sie Text-Nachrichten, Rätsel, Websites oder E-Mail-Adressen mit automatisierter Antwort einsetzen, um Spuren zu legen und benutzerdefinierte QR-Codes mit diesem kostenlosen QR-Code-Generator erstellen. Versichern Sie sich, dass mindestens ein Teilnehmer in jedem Team über ein Smartphone mit QR-Code-Reader-App verfügt. Dann kann die QR-Code-Jagd losgehen!

18. Einsame Insel
Fördert: kreative Problemlösung und Collaborationfähigkeiten
Sie brauchen: 20 bis 30 Minuten
Anleitung: Stellen Sie sich folgende Szene vor: Das Flugzeug, in dem Ihr Team und Sie reisen, stürzt ab und sie stranden alle an einer einsamen Insel. Jedes Team darf 12 Büro-Gegenstände aussuchen, die ihrer Meinung nach nützlich für das Überleben auf der einsamen Insel sind. Danach erstellen sie gemeinsam eine Prioritätenliste der Gegenstände, die sich nach der Brauchbarkeit richtet. Als Alternative kann auch jedes einzelne Teammitglied zuerst seine eigene Liste aufstellen und danach in der Gruppe besprechen und sich auf eine gemeinsame List einigen.

19. Spinnennetz
Fördert: Kreative Problemlösung und Collaboaration-Fähigkeiten
Sie brauchen: Schnur und Klebeband
Anleitung: Kleben Sie zwei Schnüre quer über den Türeingang, eine auf ca. 1 Meter Höhe und die andere auf ca. eineinhalb Meter Höhe. Die Schnüre stellen ein giftiges Spinnennetz dar. Die Teammitglieder müssen durch das Spinnennetz durch, ohne dabei die Schnüre zu berühren. Sie können den Schwierigkeitsgrad erhöhen, indem Sie noch mehr Schnüre quer über den Türeingang anbringen.

20. Papierflugzeug-Wettbewerb
Fördert: Collaboration-Fähigkeiten
Sie brauchen: Einen langen Flur, Klebeband, um die Abfluglinie auf dem Boden zu markieren, einen Meterstab und Pappe
Anleitung: Jedes Team bekommt Pappe, um daraus ein Flugzeug zu bauen. Zeigen Sie den Teammitgliedern mehrere Flugzeugmodelle und überlassen sie dem Team die Entscheidung, welches ihrer Meinung nach am weitesten fliegt. Für mehr Spaß, muntern Sie die Teams auf, die Flugzeuge vor dem Flug zu verzieren. Es gewinnt das Team, dessen Flugzeug die weiteste Strecke zurücklegt.

Teambuilding-Aktivitäten für Remote-Teams:

1. Wer gehört zu welchem Büro?
Fördert: Team-Zusammenhalt und gemeinsames Kennenlernen
Sie brauchen: Internetanschluss, File-Sharing-Tool
Anleitung: Die Teammitglieder teilen Fotos von ihrem Büro und danach wird geraten, wer zu welchem Büro gehört. Das Spiel hat unendliche Varianten, z. B. Fotos von der Kaffeetassen, Schreibtischen, Blick aus dem Fenster usw. Sie können also lange Spaß an diesem Spiel haben!

2. Telefonkonferenz-Quiz
Fördert: Team-Zusammenhalt und gemeinsames Kennenlernen
Sie brauchen: Internetanschluss
Anleitung: Stellen Sie mehrere Teams zusammen und das Quiz kann beginnen! Sie können gute Quiz-Fragen und Antworten im Internet finden, oder nehmen Sie einige Trivial Pursuit-Karten zur Hilfe. Es ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, mehr über die außerberuflichen Interessen und Persönlichkeiten der Teammitglieder zu erfahren.

3. Online-Multiplayerspiel
Fördert: kreative Problemlösung und Collaboration-Fähigkeiten
Sie brauchen: Internetanschluss
Anleitung: Suchen Sie ein Spiel aus, bei dem Ihr Team zusammenarbeiten, Strategien entwickeln und Probleme lösen muss z.B. Travian oder 1066 oder stöbern Sie in den unzähligen kostenlosen und kostenpflichtigen Spielen von Steam. Sie können entweder die im Computer integrierten Mikrofone und Lautsprecher oder Kopfhörer mit Mikrofon benutzen.

4. Scharade oder Tabu über Hangouts oder Skype
Fördert: Collaboration-Fähigkeiten & Teamgeist
Sie brauchen: Internetanschluss, Video-Chat-Programm
Anleitung: Teilen Sie die Gruppe in zwei Teams auf und spielen Sie Party-Klassiker, wie Scharade oder Tabu über Videoanruf. Sie können an alle Teilnehmer einen Link zu einer Internetseite mit Ideen für Scharade und Tabu schicken.

5. Online Karaoke-Party
Fördert: Team-Zusammenhalt und gemeinsames Kennenlernen
Sie brauchen: Internetanschluss
Anleitung: Büro-Spaß mit einer online Karaoke-Party! Benutzen Sie die integrierten Mikrofone und Lautsprecher der Computer und muntern Sie Ihre Kollegen zu einem Karaoke-Wettbewerb auf. Sie können ein Punktesystem aufstellen, um einen Gewinner zu wählen oder einfach nur Spaß daran haben, das künstlerische Talent zum Besten zu geben.

Hier finden Sie noch mehr Ideen für Teambuilding auf der Arbeit:

Haben Sie ein Lieblings-Teambuilding-Spiel auf der Arbeit?

Bitte teilen Sie mit uns in den Kommentaren Kennenlernspiele und Gruppenübungen, die Ihnen besonders Spaß gemacht haben.

Das könnte Sie auch interessieren:
Ted Talks: 3 Lektionen von leistungsstarken Teams
15 Bücher, die jeder Manager gelesen haben sollte
Wie können wir kommunizieren wie ein Super-Bowl-Champion?

Quellen: RoomEscapeAdventures.com, EventYoda.com, TeachThought.com, InsiderMonkey.com, RefreshLeadership.com, ADirectEffect.com, Wilderdom.com, LeadershipCenter.osu.edu, Gamestorming.com, Vorkspace.com, InnovativeTeamBuilding.co.uk, Pridestaff.com, Teampedia.net, Speek.com, Videoconferencing.com, KaraokeParty.com

Kommentare 0