Projektmanagement-Guide
FAQ
← Zurück zu den FAQ

Was ist „Earned Value“ im Projektmanagement?

Earned Value (auch „Fertigstellungswert“) ist ein Wert, der Arbeit zugewiesen wird und der sich in Stunden und/oder Euro angeben lässt. Das Earned Vaue Management (EVM) ist ein Instrument zur Messung und Prognose von Projektergebnissen, das den geplanten mit dem tatsächlichen Earned Value vergleicht. Da das EVM zur Verfolgung von Kosten und Zeitplan eingesetzt werden kann, ist es ziemlich nützlich für die Prognose des Verlaufs zukünftiger Projekte. Es liefert Stakeholdern zusätzliche Informationen über den Status eines Projekts, da es den tatsächlichen zeitlichen und finanziellen Aufwand mit dem geplanten vergleicht. Earned Value und EVM wurden in den 1960er-Jahren vom US-Verteidigungsministerium entwickelt und eingesetzt, um verschiedene Programme einschließlich NASA zu verfolgen.

Zur weiteren Lektüre: