Dashboards sind eine der wertvollsten Funktionen von Wrike, da sie Ihnen einen interaktiven Echtzeit-Überblick über die Aufgaben bieten, die Ihnen am wichtigsten sind. Sie können mehrere Dashboards erstellen und mehrere individuelle Aufgabenzusammenstellungen - Widgets genannt - zu jedem Dashboard hinzufügen und dieses mit Ihrem Team teilen. Egal wie Sie sie gestalten, mit Dashboards genießen Sie einen einfacheren Zugriff auf und bessere Einblicke in Ihre eigene und die Arbeit Ihres Teams.

Ein Schlüsselaspekt, dem Dashboards ihre Leistungsfähigkeit verdanken, ist die Möglichkeit, benutzerdefinierte Widgets zu erstellen: Indem Sie eine Vielzahl von Filtern anwenden, können Sie Aufgabenüberblicke mit sehr spezifischen Kriterien gestalten, die Sie nur ein einziges Mal festlegen müssen. Und jetzt haben wir die Dashboards noch leistungsfähiger gemacht, indem wir es Ihnen ermöglichen, direkt von der Dashboard-Ansicht aus benutzerdefinierte Widgets zu bearbeiten und neue zu erstellen.

Widgets bearbeiten: Ändern, neu gestalten, optimieren, revidieren

Sie sollten benutzerdefinierte Widgets bequem an Ihre sich verändernden Bedürfnisse anpassen können - und mit dieser neuen Funktion müssen Sie nie wieder ein benutzerdefiniertes Dashboard-Widget neu erstellen. So können Sie jedes von Ihnen erstellte Widget schnell und einfach bearbeiten:

Dashboards- benutzerdefinierte Widgets bearbeiten - Stift-Symbol

  1. Bewegen Sie Ihren Mauszeiger auf die Titelleiste eines benutzerdefinierten Widgets.
  2. Klicken Sie auf das Stift-Symbol, das in der oberen rechten Ecke erscheint.
  3. Nehmen Sie Ihre Änderungen in dem Popup-Fenster vor, einschließlich all Ihrer Filter und der Angabe, wie Aufgaben im Widget sortiert sein sollen.

Widgets direkt von der Dashboard-Ansicht aus erstellen

Die Erstellung von benutzerdefinierten Widgets sollte absolut unkompliziert sein. Und ab jetzt können Sie diese erstellen, ohne die Dashboard-Ansicht verlassen zu müssen. So erstellen Sie ein neues Widget:

Erstellen eines Widgets direkt von der Dashboard-Ansicht aus

  1. Bewegen Sie Ihren Mauszeiger auf den Titel eines Dashboards.
  2. Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol, das neben dem Titel erscheint.
  3. Wählen Sie im Dropdown-Menü "Widget erstellen".
  4. Konfigurieren Sie Ihr benutzerdefiniertes Widgets mithilfe des gleichen Popup-Fensters, in dem Sie es bearbeiten können.

Erstellen Sie noch heute bessere Widgets!

Öffnen Sie die Dashboard-Ansicht in Wrike.

Erfahren Sie mehr in unserem Hilfe-Center.

Kommentare 0