5 Gründe warum eine kollaborative Arbeitsmanagement-Software für Kundenzufriedenheit sorgt

 

Fachdienstleister hatten es früher viel einfacher: hochwertige Projekte, die Termin- und Budget-gerecht abgewickelt wurden - das Resultat waren zufriedene Kunden. Heute werden Budgets knapper, der Wettbewerb hat sich verschärft und auf eine globale Ebene verschoben, Unternehmen haben ihre internen Kapazitäten ausgebaut und viele Angebote, die früher Differenzierungsmerkmale waren, sind zu einem Standard geworden.

Was kann ein moderner Fachdienstleister heute also tun, um sich von der Konkurrenz abzuheben und erfolgreich zu sein? Das lässt sich recht einfach zusammenfassen: Man zeichnet sich dadurch aus, dass man ein erstklassiges Kundenerlebnis bietet. Das ist aber leichter gesagt als getan. Um ein nahtloses Kundenerlebnis zu schaffen, müssen alle Teile Ihres Unternehmens aufeinander abgestimmt sein. Das erfordert einen hohen Aufwand an Zeit und Ressourcen. Eine der wirkungsvollsten und erschwinglichsten Investitionen, die ein Fachdienstleister eingehen kann, ist der Einsatz einer Software für kollaboratives Arbeitsmanagement (CWM). 

Wie eine CWM-Software Ihnen helfen kann, eine höhere Kundenzufriedenheit zu erreichen – 5 Gründe

1. Es bringt Ihr Team in Einklang.

Um eine hervorragende Kundenerfahrung zu liefern, muss jeder im Unternehmen genau verstehen, wie seine Arbeit zum Ganzen beiträgt. Einklang ist entscheidend für ein konsistentes Kundenerlebnis. Die CWM-Software kann Ihrem Unternehmen die Transparenz und Verantwortlichkeit geben, um Silos abzubrechen und alle Ihre Teams in Einklang zu bringen. 

Es ist wichtig, dass das gesamte Team sehen kann, wie Projekte voranschreiten und wie das Unternehmen sich den Zielen zubewegt. Geteilte Dashboards sind eine einfache Möglichkeit, Menschen stets auf dem neuesten Stand über ein Projekt zu halten und sie in Einklang abgestimmt auf die nächsten Schritte zu bringen.

Statt stundenlang Daten zu sammeln und Zahlen zu verarbeiten, nutzen Sie automatisierte Reports, um den Teams schnell den Arbeitsstatus und die Fortschritte in einem leicht verdaulichen Format zu visualisieren. Das gibt jedem im Unternehmen die notwendige Transparenz und Einsicht, um einheitlichere und wirkungsvollere Entscheidungen zu treffen.

2. Es trägt zur Aufrechterhaltung der Sicherheit bei und erhöht gleichzeitig die Transparenz und Zusammenarbeit.

Jede geschäftliche oder persönliche Beziehung basiert auf Vertrauen. Kunden sind auf Fachdienstleister-Teams angewiesen, die verantwortungsbewusst mit sensiblen Daten umgehen, und halten oft notwendige Informationen wegen Sicherheitsbedenken zurück. In unserer Umfrage Professional Services Survey Report stimmten 60 % der Befragten zu, dass sie aufgrund von Bedenken hinsichtlich der Datensicherheit davon abgehalten werden, flexibel zu sein und bessere Beziehungen zu Kunden aufzubauen.

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, muss Ihr Team eine Sicherheitsstrategie entwickeln, die Kundendaten schützt. CWM-Software eliminiert oder begrenzt die Gefahr vor Risiken auf vielfältige Weise. Da die Kommunikation und die Übertragung von Assets innerhalb des CWM-Tools erfolgen, besteht wenig Gefahr vor gefälschten E-Mails, verdächtigen Anhängen oder komprimierten Dateien aus unbekannten Quellen. 

Kollaborative Arbeitsmanagement-Plattformen mit Berechtigungsfunktionen können das geistige Eigentum eines Kunden innerhalb eines Projekts schützen. Durch gesteuerte Zugangsrollen und erweiterte Ordnerrechte kann sichergestellt werden, dass nur bestimmte Mitglieder des Teams Zugriff auf die Daten mehrerer Kunden haben.

3. Es ermöglicht den Teams, die Kundenreise zu gestalten.

Hervorragende Kundenerlebnisse kommen nicht von allein – sie werden von Anfang bis Ende gestaltet. Beginnen Sie mit dem Aufbau eines nahtlosen Erlebnisses, indem Sie jeden Berührungspunkt und jede Interaktion erfassen und dann Wege finden, jeden Schritt zu verbessern. Teams sollten über jede Frage, jeden Bedarf und jede Vorstellung nachdenken, die ihre Kunden zu jedem Zeitpunkt haben werden.

Mit den besten CWM-Tools lassen sich benutzerdefinierte Arbeitsabläufe erstellen, die dem Kundenkonvertierungs-Pfad entsprechen und sicherstellen, dass das Team ein einheitliches End-to-End-Erlebnis liefert. Wenn ein Prozess entworfen wird und jeder im Team jede Komponente und die Zusammenhänge versteht, kann man damit beginnen, Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren. Die Umwandlung dieses Prozesses in einen benutzerdefinierten Arbeitsablauf stellt sicher, dass kein Schritt ausgelassen wird und die Erfahrung konsistent bleibt. Es hilft auch, innerhalb der CWM eindeutige Ordner oder Spaces  zu erstellen, die es Teams ermöglichen besser zu visualisieren, wie verschiedene Aufgaben zusammenpassen und zur Kundenzufriedenheit beitragen.

CWM-Softwares können Ihre Tools miteinander verbinden und große Teile Ihres Prozesses automatisieren, sodass mehr Konsistenz gewährleistet wird. Durch den Einsatz von Integrationen und das Abladen von „Routinearbeiten“, steht es Ihrem Team frei, sich auf die Erfahrung als Ganzes zu konzentrieren.

4. Es verbessert Ihre Fähigkeit, Feedback zu erfassen und darauf zu reagieren.

Kundenfeedback ist entscheidend für Ihr Unternehmen, aber es lässt sich nur schwer effektiv sammeln und noch schwieriger in eine umsetzbare Form zu bringen. Feedback über die Kundenerfahrung wird Ihrem Team helfen, Bereiche zu identifizieren und zu priorisieren, die verbessert werden müssen und wird es einfacher machen, Kunden in der Zukunft zu halten.

Eine CWM-Software kann Ihnen helfen, Feedback zu sammeln, zu teilen und in umsetzbare Aufgaben abzuarbeiten. Proofing- und Freigabetools können helfen, Feedback zu zentralisieren und Feedbackschleifen zu verkürzen. Durch die Möglichkeit, visuelle Markierungen in Assets vorzunehmen, kann Feedback einem klaren Kontext zugeordnet werden, während durch die direkte Zuweisung von Aufgaben an die Prüfer, die Übergaben optimiert werden und ein Freigabepfad erstellt wird.

Die Aufbewahrung von Feedback und Erkenntnissen – direkt gekoppelt an die entsprechende Arbeit in der CWM – stellt sicher, dass wertvolle Erkenntnisse nicht verloren gehen und macht es einfach, dieses Feedback in umsetzbare Aufgaben zu transformieren.

5. Es werden weniger Zeit und Ressourcen verschwendet.

Bei richtiger Anwendung kann die CWM-Software Teams bei der Automatisierung und Entlastung großer Teile ihrer Arbeit unterstützen, was Zeit und Ressourcen spart. Automatisierung kann verwendet werden, um die manuelle Eingabe von Daten zu reduzieren oder zu eliminieren und Daten zwischen Systemen zu verschieben. Dies ermöglicht es den Teams, sich mehr auf den Aufbau und die Pflege von Kundenbeziehungen zu konzentrieren, was zu den wirkungsvollsten Aufgaben gehört, die Fachdienstleister-Teams heute leisten können.

Durch den Einsatz von Integrationen in CWM-Tools können Sie möglichst viele Ihrer vorhandenen Tools miteinander verknüpfen, um die Übersichtlichkeit zu erhöhen und gleichzeitig jedem die Möglichkeit zu geben, mit den bevorzugten Apps zu arbeiten. Eine flexible API kann Ihrer Organisation helfen, Tools für sehr spezielle Anwendungen anzupassen, sodass unglaubliche Werte freigeschaltet werden. 

Die beste Investition, die Ihr Unternehmen tätigen kann

Jede Investition in die Verbesserung des Kundenerlebnisses wirkt sich garantiert positiv auf das Ergebnis aus. Es stimmt zwar, dass sich echte Fachdienstleistungsunternehmen einem harten Kampf stellen müssen, um sich zu differenzieren, dennoch ist die Kundenerfahrung eine der effektivsten Möglichkeiten dies zu erreichen – und sie liegt vollständig in Ihrer Hand.

Die größte Herausforderung besteht darin, Ihr Team und Ihre Kunden in Einklang zu bringen. Anpassbare und konfigurierbare CWM-Tools können Ihnen dabei auf vielfältige Weise helfen. Durch erhöhte Transparenz, Verantwortlichkeit und Klarheit wird Ihr Team in der Lage sein, mit einer Konsistenz zu arbeiten, die Sie von der Konkurrenz abhebt und Ihre Kunden beeindruckt. Tausende der weltweit führenden Fachdienstleistungsunternehmen haben sich alle dafür entschieden, ihr Geschäft auf Wrike aufzubauen. Möchten Sie auch herausfinden, wie Wrike Ihrem Unternehmen helfen kann? Starten Sie noch heute Ihre kostenlose Testphase.

Kommentare 0

Ups! Dieser Inhalt kann nur angezeigt werden, wenn Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Erfahren Sie mehr