Position2 verlagert die Zusammenarbeit mit Kunden in Wrike und steigert den Umsatz um 30%

Position2 — eine integrierte digitale Marketingagentur, die Lösungen für Suchmaschinen-Marketing, Marketing-Automatisierung, Content und Webtechnologie anbietet

Harish PS

Direktor für Web & Application Services

Prashanth Menon

Direktor für Global Delivery Operations (GDO)

Sanjiv Parikh

Direktor für Kundenwachstum und Geschäftsentwicklung

Die Geschichte

Das Position2 Team wollte ein einziges System, um Kunden Unterstützung und Transparenz zu bieten

Position2 ist eine führende digitale und Social-Media-Marketingagentur mit Niederlassungen im Silicon Valley und in Bangalore (Indien). Das 2005 gegründete Unternehmen wuchs schnell auf mehr als 200 Mitarbeiter in den zwei Büros. Zu den Kunden von Position2 gehören Fujitsu, Vormetric, GlobalFoundries, Gigamon, Mindtree und mehr.

Bevor bei Position2 Wrike eingeführt wurde, nutzte das Unternehmen unterschiedliche Management-Tools einschließlich Intervals, Basecamp sowie Google Docs und Sheets. Das war aufwendig in der Unterhaltung und die Details konnten nicht simultan über alle Systeme hinweg synchronisiert werden. Harish PS, Direktor für Web & Application Services (WAAS) und Prashanth Menon, Direktor für Global Delivery Operations (GDO) wollten diese Organisation straffen und konsolidieren, um für ihre Teams den Ablauf zu vereinfachen - und gleichzeitig ihren Kunden eine bisher unerreichte Projekt-Transparenz bieten. Sie wollten ein einziges System mit Kundenzugriff, das ein automatisiertes Arbeitsablauf-Management, dynamische Zeitleisten und Gantt-Diagramme, Zeiterfassung, Vorlagen sowie geteilte Berichte und Dashboards bietet.

Company story photo/image
In diesem Quartal sind wir um 30% gewachsen, ohne weitere Mitarbeiter einzustellen.

Rajiv Parikh

CEO

Beim Aufrüsten des Systems verfolgte das Unternehmen zwei Ziele: Die Beschleunigung von Entwicklungs- und Servicebereitstellung bei gleichzeitiger Senkung von Kosten sowie einer Stärkung der Kundenbeziehungen durch verbesserte Lieferqualität. Position2 bewertete verschiedene Projektmanagement-Systeme, die von Marketingagenturen und Entwicklungsteams verwendet werden, darunter auch Wrike. Unter dem Strich lieferte Wrike die beste Mischung aus Flexibilität, bequemer Nutzung, Implementierung und Preis-Leistungs-Verhältnis. Nachdem Harish bei einem Team in einem anderen Unternehmen gesehen hatte, wie Wrike eingesetzt wird, stellte er fest, dass Wrike standardmäßig mehr Funktionen bietet, während bei anderen Systemen kostenaufwendige Erweiterungen und/oder Dienste erforderlich sind, um Funktionen an die eigenen Bedürfnisse anzupassen.

Die Arbeitszeiten der Entwickler wurden reduziert und in Work-Life-Balance umgewandelt. Das macht sie natürlich glücklich. Und letztlich gilt: Wenn die Mitarbeiter zufrieden sind, dann sind auch die Kunden zufrieden.

Harish PS

Direktor für Web & Application Services (WAAS)

Der Erfolg

Position2 hat durch die Zusammenarbeit mit Kunden in Wrike das höchste Umsatzwachstum erzielt

Nachdem Wrike bereichsübergreifend vollständig in den Teams für Web and Application Services (WAAS), Pay-Per-Click (PPC), Marketing-Automatisierung (MAST), Content-Marketing, SEO, und Creative Services Teams implementiert worden war, erzielte Position2 das höchste Wachstum in ihrem Quartalsumsatz.

Rajiv Parikh, CEO bei Position2, führt diese Verbesserung größtenteils auf die Verwendung von Wrike zurück. Denn dadurch ist nicht nur die Produktivität pro Mitarbeiter gestiegen, sondern auch die Work-Life-Balance sowie die Kundenzufriedenheit haben sich verbessert.

Ein Schlüssel zum Erfolg ist die Verpflichtung des Unternehmens zur hunderprozentigen Projekttransparenz bei strategischen Kunden: Position2 gewährt ihnen einen vollständigen Zugriff auf Projekt-Zeitleisten, Aufgabendetails und sogar Management-Feedback an die Mitarbeiter. Die Kunden schätzen diese Projekttransparenz und den direkten Kommunikationskanal zum Team, das die Arbeit ausführt. Weil sie den detaillierten Arbeitsablauf des Teams vor Augen haben, verstehen sie auch, welchen Einfluss Änderungsanfragen bewirken können. Sie sind sorgfältiger, wenn es darum geht, Anfragen klar darzustellen, und sie sind eher bereit, Verschiebungen bei den Fälligkeitsterminen in Kauf zu nehmen, die durch gewünschte Änderungen bewirkt werden. Sie schätzen auch den Einblick in den Führungsstil des Position2-Management, das das Team so leitet, dass die höchste Arbeitsqualität erreicht wird.

Company story photo/image

"Bei einem Projekt sah ein Kunde meine Aufforderung an einen Entwickler, den Code für eine Aufgabe umzuschreiben. Beim nächsten Projekt-Meeting äußerte sie der Kunde sehr positiv, dass seine Bedürfnisse auf so detaillierter Ebene berücksichtigt werden," sagt Harish.

Seit der Einführung von Wrike hat das Position2 Projektmanagement-Team die Zeit für Projekteinrichtungen um 25% reduziert und das Team für Web & Application Services hat die Mitarbeiterwartezeit reduziert, Lieferzeiten beschleunigt, und das Hin und Her in der Kundenkommunikation verringert.

Wiederkehrende Prozesse wurden sorgfältig geplant und im System zeitlich festgelegt, um die Kundenzufriedenheit zu optimieren und qualitativ hochwertige Ergebnisse zu gewährleisten. Über einen Zeitraum von 6 Monaten nach der Implementierung erfolgten weitere Anpassungen mit den Customer Success und Account Management Teams von Wrike, um die Effizienz interner Prozesse zu optimieren.

Die Superkräfte

Power icon

Geteilte Dashboards

Position2 teilt Projekt-Dashboards mit Teams und strategischen Kunden, um den Echtzeit-Status von Aufgaben zu zeigen, und um Kunden über den ganzen Prozess auf dem Laufenden zu halten. Durch diese Transparenz werden Kundenfragen reduziert und das Team kann sich auf die Geschwindigkeit und Qualität der Dienstleistung konzentrieren. "Bevor wir die Dashboards hatten, teilten wir Tabellenkalkulationen in Basecamp. Aber wenn viele Aufgaben gleichzeitig laufen, ist es schwer auch noch die Qualitätssicherung zu prüfen. Das Vertrauensgefühl, das ich bei der Arbeit mit Kunden habe, ist jetzt enorm gestiegen," sagt Sanjiv Parikh, Direktor für Kundenwachstum.

Power icon

Zeiterfassung

Position2 verwaltet die komplette Mitarbeiter-Zeit in Wrike, wobei der Zeiteinsatz nach Arbeitsart, Projekt und Aufgabe unterteilt wird. Durch diese Zeiterfassung kann das GDO-Team Projekte besser definieren und überflüssiges Hin und Her vermeiden. "Früher waren meine Anweisungen zeitlich offener, was dazu führte, dass die Mitarbeiter sich 5 oder 6 Stunden mit einer Sache beschäftigten. Das hat mir geholfen, meine Aufgaben besser zu definieren und zu priorisieren," sagt Sanjiv Parikh.

Power icon

Nahtlose Integrationen

Position2 integriert wichtige Projekt-Status in Wrike, damit ihre internen Teams über den aktuellen Stand von Projekten auf dem Laufenden sind. Zapier und das Gmail-Widget werden verwendet, um Aufgabenerstellungen in Wrike zu verfolgen, einschließlich der Aktualisierung des Kommentarprotokolls, CSAT-Tracking und Protokollierung von QS-Status. Die Salesforce-Integration dient dazu, den Verkaufszyklus effizient zu gestalten indem die Zusammenarbeit zwischen dem Business Development Team und den Implementierungs-Teams büroübergreifend verbessert wird.

Weitere Anwenderberichte

Erledigen Sie Ihre Arbeit schneller mit der Wrike Projekt-
management-Software!

Business-E-Mail-Adresse