Die größten Herausforderungen für Kreativ-Teams
"Neugier auf das Leben in all seinen Facetten ist, denke ich, nach wie vor das Geheimnis der großen kreativen Persönlichkeiten." – Leo Burnett
 
Gemäß unserer Agile Marketing-Umfrage 2016 besteht die größte Herausforderung für Marketing-Fachleute heutzutage darin, kreative innovative Kampagnen zu entwickeln, die auf dem Markt herausstechen. Kreativ-Fachleute sind dementsprechend sehr begehrt sind und das unterstreicht den Handlungsdruck und die Notwendigkeit einer effektiven Zusammenarbeit zwischen allen Abteilungen, die mit Kreativ-Teams zu tun haben.
.
Wir haben Kreativ-Teams aller Größen unter anderem zu ihren größten Herausforderungen und Problemen bei der Zusammenarbeit befragt und wollten wissen, wie sie ihre Arbeit bewältigen. Dabei haben wir herausgefunden, dass die meisten Anfragen nach dem Zufallsprinzip vergeben werden, zu viel Feedback ein Hindernis darstellt und Kunden diejenigen sind, mit denen die Zusammenarbeit am schwierigsten ist. Werfen Sie einen Blick auf einige unserer wichtigsten Erkenntnisse:
  • 82 % der Kreativ-Leute verbringen mindestens 25 % ihrer Arbeitszeit mit der Projektverwaltung statt mit ihrer eigentlichen Kreativarbeit
  • Nur 48 % der Kreativ-Leute schließen ihre Projekte immer termingerecht ab
  • Nur 26 % der Befragten verfügen über ein standardisiertes und einheitliches Prüf-/Freigabeverfahren
  • Die 3 größten Herausforderungen bei der Zusammenarbeit:

          1. Zu viel Feedback von zu vielen Personen
          2. Hereinkommende Anfragen erschweren die Priorisierung
          3. Für den Arbeitsbeginn stehen nicht genügend Informationen zur Verfügung

Schauen Sie sich unsere neueste Slideshare-Präsentation zu den 4 größten Herausforderungen für Kreativ-Teams an:
 

Gehören Sie zu einem Kreativ-Team?

Welche sind Ihre größten Herausforderungen? Wir freuen uns auf Ihren Beitrag im Kommentarbereich.
.
Erfahren Sie in unserem kostenlosen E-Book, wie Sie Ihr internes Kreativ-Team verstärken können: Leitfaden zum Aufbau einer erstklassigen internen Kreativ-Agentur 
Kommentare 0

Ups! Dieser Inhalt kann nur angezeigt werden, wenn Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Erfahren Sie mehr