dmexco 2016 – das sind die Marketing-Trends

Die dmexco 2016 steht vor der Tür. Aus aller Welt werden Marketing-Experten teilnehmen und die Zukunft der Branche diskutieren. Dass im Marketing viel passiert, zeigt die steigende Nachfrage nach Tickets. Die dmexco zieht aber nicht nur wegen der angeschlossenen Konferenz Besucher an, auch der exklusive Rahmen der VIP Cologne Events und die ein oder andere Party am Abend machen Köln zum Hotspot im September.

Audio, Video, Virtual Reality – Was kommt als nächstes? Welche Trends bewegen die Marketing-Branche 2016? Wir haben einen Blick in das Veranstaltungsprogramm der Messe geworfen. Neben Dauerbrennern wie Content Marketing oder Mobile stechen in diesem Jahr besonders diese Themen hervor:

Virtual Reality

Spätestens seit dem Hype um Pokémon Go sind Virtual und Augmented Reality bei den Nutzern und damit auch im Marketing-Alltag angekommen. Auf der dmexco werden erste Best Practices vorgestellt. Wie lassen sich diese Technologien für die eigene Marke nutzen?

Video and the next billion

A (Virtual) Reality for Marketers

Virtual Reality – Hyped Gimmick or Necessary Tool? Best Practices for VR in Marketing

Programmatic Advertising

Immer mehr Anzeigenkäufe werden über automatisierte Tools abgewickelt anstatt manuell durchgeführt zu werden. Das stellt die Branche vor neue Herausforderungen und birgt gleichzeitig große Chancen für eine höhere Effizienz.

Programmatic Customer Life Cycle Management – Best-Practice Beispiel Ikea

Programmatic Video: Der Markt ist reif für mehr Qualität und Effizienz

Programmatic Advertising in Europe: Spend, Strategies and Models for the Future

Data

Im Marketing stehen heute mehr Daten zur Verfügung als jemals zuvor. Wie werden diese Daten ausgewertet und wirkungsvoll genutzt, um Kampagnen zielgenauer zu platzieren?

We Came, We Saw, We Conquered – How to Get Ahead of the Digital Revolution Using Data

How Data Drives Value

Data Driven Marketing kanalübergreifend: Die ideale Kombination von E-Mail, Social Media, Mobile und Onsite

Performance

Die Marketing-Welt dreht sich immer schneller, Kampagnen werden komplexer und die Zusammenarbeit mit Kunden und anderen Abteilungen intensiver. Um Schritt zu halten, setzen Marketing-Abteilungen auf effizientere Arbeitsweisen.

Arbeiten 4.0 – Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt von morgen

Agencies: Get Rid of Spreadsheets, Email and Files and Inconsistent Data – Transform your workflows with Mercury Media

Die Marketingabteilung der Zukunft

Herausforderung: zielgenaues, schnelles Marketing

Gerade das Thema Performance können wir als Trend bestätigen: vor Kurzem haben wir die Umfrage „How Marketers Get Things Done“ unter Marketing-Experten in den USA durchgeführt. 37,2 Prozent sehen es als größte Herausforderung, Kampagnen zu entwerfen, die im Markt hervorstechen. Gleich an zweiter Stelle der größten Herausforderungen steht: „schnell genug sein, um mit der Geschwindigkeit des Marktes und der Wettbewerber mithalten zu können“ (25,9 Prozent).

Schnelligkeit und eine reibungslose Koordination werden im Marketing immer wichtiger. Um Marketing-Teams darin zu unterstützen, haben wir die Lösung Wrike Marketing entwickelt. Neben Briefing-Formularen beinhaltet Wrike Marketing auch eine Funktion für Proofing und Freigaben sowie eine Extension für die Adobe® Creative Cloud®.

Testen Sie einfach kostenlos für zwei Wochen selbst, wie ein professionelles Arbeitsmanagement Ihren Alltag erleichtert.

Bei Interesse an einem Termin auf der dmexco mit einem Experten von Wrike schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an wrike.deutschland@team.wrike.com. Wir freuen uns, Sie zu treffen!

Kommentare 0

Ups! Dieser Inhalt kann nur angezeigt werden, wenn Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Erfahren Sie mehr