Marketing hat sich in den letzten 10 Jahren wahrscheinlich mehr verändert, als es das in den letzten 50 Jahren getan hat. Die sich weiterentwickelnde Technik und ein tieferes Verständnis des Kaufzyklus von Kunden führen dazu, dass für Marketing-Fachleute immer stärker spezialisierte Rollen abgesteckt werden. Mit dem Boom der Mobilgeräte und dem Aufstieg von Social Media ist die Marketingwelt weit über Werbe-Mails und konsistente Inhalte hinausgewachsen. Wie nutzen wir also diese verschiedenen Erkenntnisse und integrieren all diese Anstrengungen in eine umfassende Marketinglösung, mit der schlagkräftige Marketingkampagnen hervorgebracht werden können?

Es gibt keine Universallösung. Nachfolgend erhalten Sie jedoch fünf Tipps, die Ihnen dabei helfen, ein effizienteres und gut zusammenarbeitendes Marketing-Team aufzubauen:

1. Definieren Sie eine Arbeitsstrategie

Ich spreche nicht von einer Strategie zur Lead-Generierung (obwohl Sie die auch benötigen), ich spreche von einer Strategie, wie Arbeit auf effiziente Art und Weise erledigt werden kann. Wie sieht Ihr Freigabeprozess aus? Was passiert, wenn Sie auf ein Hindernis... oder mehrere Hindernisse stoßen? Welche Deadlines werden in Stein gemeißelt und welche sind flexibel? Wie gehen Sie bei der Priorisierung von verschiedenen Projekten und Kampagnen vor? Diese Fragen müssen Sie sich stellen, wenn Sie eine Arbeitsstrategie festlegen.
Agile Marketing ist z.B. eine Strategie, die sich darauf konzentriert, proaktiv mit Veränderungen umzugehen, unnötige Wiederholungen einzuschränken sowie anpassungsfähig und flexibel auf eingehende Anfragen zu reagieren. Nutzer agiler Methoden sagen, dass die 3 größten Vorteile von agilen Methoden eine verbesserte Arbeitsqualität, schnellere Freigabezyklen und eine bessere Anpassung an Prioritäten sind.

2. Führen Sie ein Collaboration-Tool ein

Auch wenn alle Kollegen, mit denen Sie zusammenarbeiten, jeden Tag ins Büro kommen, benötigen Sie trotzdem ein Arbeitsmanagement-Tool, das Ihnen dabei hilft, die arbeitsbezogene Kommunikation an einem gemeinsamen Ort abzulegen, Dokumente auf dem neuesten Stand und Prioritäten im Einklang zu halten. Zwischen E-Mails, Chats, Telefonanrufen und Notizblöcken hin und her zu wechseln, um nach DER Information zu suchen, ist anstrengend und reine Zeitverschwendung.
   .
Untersuchungen zeigen, dass 20 % der Arbeitswoche mit der Suche nach internen Informationen oder einem Kollegen verbracht werden, der bei einer bestimmten Aufgabe behilflich sein kann. Mit einem Tool, das Ihnen dabei hilft, sämtliche erforderlichen Projekte, Dokumente und Konversationen zu archivieren, können Sie den Datensuchtrupp einstellen und stattdessen Ihrem Team mehr Zeit für die wirklich wichtigen Aufgaben lassen.

3. Persönliche Meetings

Zu viele Meetings sind für einen effizienten Arbeitsalltag nicht gerade förderlich, nichtsdestotrotz ist es wichtig, immer mal wieder gewinnbringende persönliche Meetings durchzuführen. Lassen Sie Ihre Remote-Mitarbeiter in regelmäßigen Abständen ins Büro kommen und planen Sie Spaß bringende, produktive Maßnahmen ein, an denen Ihr gesamtes Team teilnehmen kann.
Die Planung ist mit der Versendung der Kalendereinladungen noch nicht abgeschlossen. Stellen Sie eine Agenda mit Themen und Diskussionen zusammen, die von der Teilnahme aller profitieren würden. Wenn Sie Materialien oder aktuelle Daten von bestimmten Teammitgliedern benötigen, lassen Sie sie das rechtzeitig wissen, damit sie sich vorbereiten können. Bitten Sie jemanden während des Meetings Notizen zu machen, einschließlich der zu jedem Thema zugehörigen Handlungsanweisungen. So können Teammitglieder auf dieses Dokument zurückgreifen, wenn sie sich über ihre nächsten Schritte Gedanken machen.
Zuträgliche Brainstorming-Sitzungen sind eine gute Möglichkeit, die Mitarbeiter einen Tag lang im Büro zu versammeln und pure Kreativität fließen zu lassen. Planen Sie zwischen den Schulungen und Telefonkonferenzen auch ein paar nette Teambildungsmaßnahmen ein, um die Moral zu heben und die Unternehmensbindung zu stärken. Dies ist eine großartige Möglichkeit, verborgene Stärken und Talente zu entdecken, und auch die Zusammenarbeit im Team zu fördern.

4. Messen Sie Ihre Anstrengungen

Kennzahlen sind im Marketing der Schlüssel zum Erfolg. All die Zeit, die Sie in die Marktforschung, Kampagnenentwicklung und Erstellung von Inhalten stecken, sollte getestet, gemessen und übergeprüft werden. Die Verwendung eines Tools zur Messung der Klickraten, Besuchszeiten auf einer Seite und MQLs ist für den Aufbau eines effizienten Marketing-Teams äußerst wichtig. Ihr gesamtes Team sollte zur Durchführung von Experimenten ermuntert werden, vorausgesetzt ein Tool ist vorhanden, mit dem die Ergebnisse auf geeignete Weise gemessen werden können.
Ein Analysetool ermöglicht es Ihrem Team, herauszufinden, was funktioniert und was verbessert werden muss. Außerdem geben Ihnen die vorhandenen Metriken Einblicke darin, wonach Ihre Leser und potentiellen Kunden suchen und was Sie zum Kaufen animiert.

5. Prüfen und Verbessern

Fehler, verpasste Deadlines, Missverständnisse in fast jedem Projekt ist dies unvermeidlich. Und wenn so etwas passiert, sollten Sie nicht auf Teufel komm raus einen Schuldigen suchen oder Ihr Team zur Sau machen. Wenn es um Wachstum und Zusammenarbeit geht, sind Fehlschläge genauso wichtig wie Erfolge. Diese Pannen geben Ihnen und Ihrem Team die Möglichkeit, eine Schritt zurückzugehen, um festzustellen, was schiefgelaufen ist und was getan werden kann, um zukünftige Fehler zu vermeiden.

Nichts ist perfekt, deshalb sollten Sie Ihre Erfolge genauso noch einmal aufarbeiten wie Ihr Fehler. Nachdem Sie einen Erfolg gefeiert haben, besteht der nächste Schritt darin, zu analysieren, was gut gelaufen ist, und wie dieser Prozess noch weiter verbessert werden kann. Eine Möglichkeit zur Optimierung und Verbesserung von erfolgreichen Prozessen ist zum Beispiel die Erstellung von Vorlagen, benutzerdefinierten Arbeitsabläufen oder benutzerdefinierten Feldern, so können Sie sicherstellen, dass alle Anforderungen eines Projekts erfüllt sind, bevor es weitergegeben wird. 

Wie gehen Sie vor, um die Effizienz Ihres Marketing-Teams zu verbessern?

Teilen Sie uns Ihre Tipps im Kommentarbereich mit.

Sie suchen nach einer umfassenden Marketing-Lösung, die Ihren Marketing- und Kreativ-Teams auf die Sprünge hilft? Schauen Sie sich doch mal Wrikes neue Lösung für Marketing- & Kreativ-Teams an, mit der Sie die Zusammenarbeit und Arbeitsabläufe optimieren können.

Kommentare 0