Sie erhalten eine Kalender-Erinnerung für ein Meeting mit Ihrem Chef, bei der die Arbeitsergebnisse für einen Kundenauftrag besprochen werden sollen. Es ist 13.00 Uhr und die Besprechung ist für 14.00 Uhr vorgesehen. Die Ergebnisse sind noch nicht fertiggestellt. Sie schauen schnell Ihre E-Mails durch und suchen die neueste Version der Arbeitsergebnisse. Sie fangen an, bei den anderen Teammitgliedern herumzufragen, wer die neuesten Bearbeitungen vorgenommen hat. Sie verbringen die nächsten 45 Minuten damit, nach der Datei zu suchen, die Datei zu bearbeiten und sofortiges Feedback anzufordern, bis... ...Ihr Chef die Besprechung auf morgen verschiebt. Kommt Ihnen das bekannt vor? Ob Sie es glauben oder nicht, Sie stecken in der Rolle eines Projektmanagers. Sie arbeiten mit Menschen zusammen, bringen alle Teile des Puzzles zusammen, steuern den letztendlichen Erfolg. Wir haben 1.464 Arbeitnehmer über ihren Arbeitsmanagement-Prozess befragt, und herausgefunden, dass 94 % der Befragten regelmäßig Projekte organisieren, jedoch bei nur 47 % der Begriff „Projektmanager“ in der Berufsbezeichnung oder Stellenbeschreibung aufgeführt ist. Das zeigt, dass Projektmanagement immer mehr zu einer allgemeinen Verantwortung wird, ungeachtet des offiziellen Aufgabenbereiches. Da sich das Organisieren von Projekten zu einer gängigen Praxis am Arbeitsplatz entwickelt, verurteilt schon alleine die mangelnde Schulung in standardisierten Projektmanagement-Praktiken viele Menschen zum Scheitern. Ohne solides Verfahren zur Bewältigung zahlreicher Projekte über unterschiedliche Teams hinweg werden Besprechungen abgesagt, Fälligkeitstermine verschoben, Stresslevel steigen und Projekte gehen zu Grunde. In unserer Infografik erfahren Sie mehr über die interessanten Erkenntnisse aus unserer neusten Arbeitsmanagement-Umfrage 2015: Jeder ist ein Projektmanager, aber nicht jeder kann Projekte managen (Infografik) Gefällt Ihnen, was Sie lesen? Teilen Sie diese Infografik mit Ihren Kollegen oder verwenden Sie diesen Einbettungs-Code, um sie auf Ihrer eigenen Website zu veröffentlichen:

Lesen Sie die vollständige Arbeitsmanagement-Umfrage 2015

Laden Sie den vollständigen Bericht herunter und erfahren Sie alle Ergebnisse unserer Arbeitsmanagement-Umfrage.
Kommentare 0