Das neu gestaltete Wrike

Die jüngsten Ereignisse und Entwicklungen haben den Arbeitsplatz drastisch verändert. Da der Umfang und die Komplexität der digitalen Arbeit vieler Unternehmen zunimmt, stehen sie neuen Herausforderungen gegenüber: Diese reichen von Transparenz über Sicherheit bis hin zu Benutzerfreundlichkeit und Automatisierung. Seit der Gründung von Wrike im Jahr 2006 bis heute haben wir Innovationen in diesem Bereich stetig vorangetrieben und heute erreichen wir mit einer Neugestaltung von Wrike einen weiteren großen Meilenstein auf diesem Weg.

Neue Benutzererfahrung

Einer der bedeutendsten Trends des letzten Jahrzehnts im Bereich Unternehmenssoftware war es, die Software so zu gestalten, dass jeder damit umgehen kann. Die Herausforderung dabei ist, eine Plattform zu entwickeln, die einfach genug ist, dass jeder sie benutzen kann, und dabei gleichzeitig sicherzustellen, dass diese Benutzerfreundlichkeit auch dann bestehen bleibt, wenn die Anzahl der Arbeitsabläufe beim Kunden massiv wächst und die Teams auf Tausende von Benutzern und Projekten anwachsen.

Wir haben glücklicherweise von Anfang an die richtigen Entscheidungen getroffen, um die besten Voraussetzungen für das heutige Update zu schaffen. Zu diesen Entscheidungen gehört die Investition in ein Datenmodell (flexibles Arbeitsdiagramm), das den Teams Datenschutz, Sicherheit und Autonomie ermöglicht und gleichzeitig eine einfache Verbindung, Planung, Berichtserstellung und Ressourcen-Verwaltung über Teams, Projekte und Arbeitsabläufe hinweg unterstützt. Ich bin zudem dankbar für Tausende von Kundengesprächen, die wir in den letzten zehn Jahren geführt haben und die unserem Team geholfen haben, zu verstehen, welche Erweiterungen am besten durchgeführt werden sollten.

Wir haben die neue Benutzererfahrung in Wrike mithilfe von umfangreichem UX-Research (User Experience Research) und Kunden-Feedback entwickelt, da viele unserer Kunden jetzt nicht mehr kleine Teams, sondern Tausende von Benutzern haben. Mit den Änderungen konnten wir die Informationsflut eindämmen und die Sichtbarkeit erhöhen, so dass das Interface weiterhin übersichtlich und ansprechend bleibt, auch wenn die Unternehmen wachsen und mehr Benutzer und Teams hinzugefügt werden. Unsere neu gestaltete Benutzererfahrung hilft Kunden, ihre immer komplexere digitale Arbeit zu bändigen. Da digitale Arbeitsabläufe normalerweise mehrere Teams umfassen, ist es mit Wrike einfacher, als eine Einheit zu arbeiten ("Work As One") und trotzdem branchenführende Datenschutzkontrollen anzubieten.

Unsere Marke

Wir haben uns unser Wachstum der letzten zehn Jahre angesehen und darüber nachgedacht, was für uns und unsere Kunden am wichtigsten ist, also was uns seit jeher und in Zukunft antreibt, jeden Tag unser Bestes zu geben – und haben unsere Vision und unser Unternehmensleitbild überarbeitet.

  • Vision:
    Eine Welt, in der jeder Mitarbeiter, jedes Team und jedes Unternehmen beste Ergebnisse erreichen kann.
  • Leitbild: 
    Wir möchten Ihnen helfen, die beste Arbeit Ihres Lebens abzuliefern, indem wir Chaos und Komplexität durch Transparenz, kontextbezogene Zusammenarbeit und Automatisierung reduzieren.

Wir haben uns damit beschäftigt, wie wir unsere Leidenschaft und Kultur durch die visuelle Präsenz unserer Marke vermitteln können und unser Logo, unsere Farbpalette, Typographie und Abbildungen aktualisiert.

Was kommt als nächstes

Mit dem Wechsel zum hybriden Arbeitsplatz – im Büro, zuhause und von unterwegs – werden kollaborative Arbeitsmanagement-Plattformen für Unternehmen zur entscheidenden Komponente für den Erfolg. Es ist unser Ziel, mit Ihnen zusammen Innovationen voranzutreiben, um die intelligenteste, vielseitigste und sicherste Plattform zu entwickeln. Ich hoffe, dass unsere neue Benutzererfahrung Ihnen und Ihrem Team hilft, die beste Arbeit Ihres Lebens abzuliefern.

Kommentare 0

Ups! Dieser Inhalt kann nur angezeigt werden, wenn Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Erfahren Sie mehr