Marketing-Team in der Immobilienbranche setzt Wrike ein, um Leistungen zu tracken und Budgetprognosen zu verbessern

Christina Anstett

Spezialistin für Direktmarketing

Premier Sotheby's International Realty — Gegründet im Jahr 1976, betreibt Premier Sotheby's International Realty ein Franchise-Unternehmen, das sich im Wesentlichen mit der Maklerei und dem Vertrieb von Luxus-Wohnimmobilien beschäftigt.

Die Geschichte

Schlecht organisierte Prozesse führten oft zu Verwirrung und Planungsproblemen

Die Marketing-Abteilung von Premier Sotheby's International Realty ist verantwortlich für die Entwicklung aller Marketing-Mittel für ihre Immobilien-Partner. Wenn ein Partner eine Projektanfrage einreicht, wird eine Gruppe von Aufgaben angestoßen, um dem Partner das Marketing-Material zur Verfügung zu stellen, das für die Objektvermarktung erforderlich ist. Bevor Wrike eingeführt wurde, erfolgte die komplette Teamarbeit über Tabellenkalkulationen. Nachdem ein Partner Werbemittel angefordert hatte, stellte der regionale Marketing-Direktor eine Tabelle zusammen und teilte dann die Arbeit dem Kreativ-Team zu, das die Aufgaben einfach nach und nach abarbeitete. Eine Möglichkeit, die Zuständigkeiten und die Arbeitsauslastung zu verfolgen, gab es nicht.

Company story photo/image
Wrike ermöglicht es uns, bereits bei der Ankunft im Büro genau zu wissen, was an diesem Tag ansteht und unsere Woche dementsprechend zu planen.

Christina Anstett

Spezialistin für Direktmarketing

Eine der größten Sorgen von Christina Anstett, Spezialistin für Direktmarketing bei Premier Sotheby's International Realty, war die fehlende Möglichkeit, die Status der noch offenen Aufträge zu ermitteln oder Arbeitsnachweise vorzulegen, wenn Fehler gemacht wurden. Diese unorganisierte Arbeitsweise führte zu vielen Schuldzuweisungen und Verwirrungen.

Die wichtigste Veränderung in unserem Unternehmen ist, dass wir nicht mehr suchen müssen, um ein Projekt zu finden — das spart unglaublich viel Zeit.

Christina Anstett

Spezialistin für Direktmarketing

Der Erfolg

Die Prozesse wurden verschlankt, und Mitarbeiter haben jetzt die Möglichkeit, ihre Arbeit zu verfolgen

Das Marketing-Team kann jetzt die geleistete Arbeit in Zahlen ausdrücken und eine ordentliche Kostenplanung für die Zukunft durchführen. Außerdem haben die Führungskräfte ein besseres Verständnis dafür, wie das Team funktioniert und welchen Wert es für die Geschäftsziele darstellt. Jetzt wo das Marketing-Team Wrike einsetzt, sind die Zuständigkeiten kein Problem mehr. Teammitglieder können direkt in Wrike nachschauen, um zu sehen, wer die Verantwortung für eine Aufgabe oder ein Projekt trägt, und können dann entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Company story photo/image

Das Marketing-Team von Premier Sotheby’s International Realty ist nun in der Lage, ihre Berichte durch echte, präzise Zahlen zu untermauern. Indem sie das Projekt in Wrike noch einmal durchgehen, können sie zeigen, welche harte Arbeit ihre Abteilung geleistet hat und die Ergebnisse rechtfertigen. Wenn Fehler gemacht wurden, kann der Prozess nochmal überprüft werden, um zu sehen wo etwas schief gelaufen ist und verbessert werden kann. "Wenn man mit 900 Individuen und unabhängigen Auftragnehmern arbeitet, ist es entscheidend, dass man seinen eigenen Wert nachweisen kann - diesen Vorteil erhalten wir durch Wrike," sagt Anstett. "Einen Bericht ziehen zu können, um zu zeigen, wie viele Aufträge in einem bestimmten Zeitraum durchgeführt wurden, ist ein sehr mächtiges Argument für uns."

Die Superkräfte

Power icon

Benutzerdefinierte Status (Enterprise-Funktion)

Durch eigendefinierte Statusanzeigen kann das Marketing-Team von Sotheby seine Arbeitsabläufe so gestalten, dass sie zu den vorhandenen Prozessen passen. Diese Art von Flexibilität zeigt jederzeit genau, welchen Stand man bei jedem Projekt hat. Man muss sich nicht länger durch E-Mails wühlen oder Status-Meetings planen, um aktualisierte Informationen zu Projekten zu erhalten.

Power icon

Zeitsparende Integrationen

Da in der Marketing-Abteilung täglich zwischen 20 und 50 Anfragen von Maklern eingehen, haben sie Wrike so eingerichtet, dass Prozesse weitgehend automatisiert sind. Beispielsweise werden Partner-Anfragen über Wufoo-Formulare gesendet, die mit Zapier integriert sind. Geht eine Anfrage ein, sendet Zapier eine automatisierte Anfrage an Wrike, wodurch ein Auftrag erstellt und den richtigen Leuten zugewiesen wird. Zusammen mit der E-Mail-Integration von Wrike hilft es dem Marketing-Team dabei, Prozesse konsistent zu halten und sehr viel Zeit zu sparen.

Power icon

Einfache Berichterstattung

Diese Funktion ist vorteilhaft für Christina Anstett, wenn sie der Unternehmensführung Bericht erstatten muss. Bei ihren wöchentlichen Meetings gehen sie alle Aufträge durch, die für die nächsten 30 Tage im System sind, um Prioritäten zu bestimmen. Vor dem Meeting kann Anstett schnell einen Bericht über alle aktuellen Aufträge ziehen, so dass ihr alle Aktualisierungen vorliegen. Es ist nicht mehr nötig, herumzugehen und das Team zu bitten, Aktualisierungen für einen ordentlichen Bericht bereitzustellen.

Weitere Anwenderberichte

Erledigen Sie Ihre Arbeit schneller mit der Wrike Projekt-
management-Software!

Business-E-Mail-Adresse